News Spiele
Transfers

Kein Kontakt zwischen Luuk de Jong und Hannover 96

20:08 MESZ 14.08.17
Luuk de Jong, PSV, Europa League, 07282017
Der ehemalige Gladbacher wird seit einigen Wochen mit einer Rückkehr in die Bundesliga in Verbindung gebracht. Nun folgt ein Dementi aus Holland.

Angreifer Luuk de Jong steht seit Wochen bei Aufsteiger Hannover 96 auf dem Einkaufszettel. Zuletzt wurde über eine Einigung berichtet, wonach die Niedersachsen sieben Millionen Euro Ablöse für den 26-Jährigen an die PSV Eindhoven überweisen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Nun dementierte Voetbal International diese Einigung und zitierte dabei Marcel Brands, den Sportlichen Leiter der PSV, dass es keinen Kontakt zum Bundesligisten gebe.

Als Alternative bringt der kicker den Brasilianer Jonathas von Rubin Kazan ins Gespräch. Der Angreifer erzielte in der vergangenen Saison neun Tore in 26 Ligaspielen und hat in Russland noch einen Vertrag bis 2019.