Katar: Ex-Weltmeister Xavi verlängert bei Al Sadd

Kommentare()
Getty Images
Die Karriere von Xavi in Katar geht weiter. Der ehemalige Barcelona-Star verlängert seinen Aufenthalt im Wüstenstaat um zwei Jahre.

Der ehemalige Weltmeister Xavi hat seinen Vertrag beim katarischen Klub Al Sadd um zwei Jahre bis 2020 verlängert. Das gab der Klub am Donnerstag bekannt. "Wir sind hier alle eine Familie, ich bin sehr glücklich hier", sagte der 38-Jährige.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Xavi war 2015 vom FC Barcelona nach Katar gewechselt. Mit den Katalanen hatte der Mittelfeldspieler zuvor viermal die Champions League und achtmal die spanische Meisterschaft gewonnen.

Goldene Ära zusammen mit Iniesta unter Guardiola

Zusammen mit Andres Iniesta galt Xavi unter Trainer Pep Guardiola als Sinnbild des Tiki-Taka-Fußballs. Mit der spanischen Nationalmannschaft triumphierte Xavi zudem bei der Weltmeisterschaft 2010 sowie bei den EM-Turnieren 2008 und 2012.

Für Al Sadd absolvierte Xavi bislang 64 Spiele und erzielte dabei 17 Tore, 21 Treffer bereitete er vor.

Mehr zu Xavi:

Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Ronaldos Kopfball reicht: Juventus schlägt Milan und gewinnt die Supercoppa
Nächster Artikel:
Juventus vs. AC Milan: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights, TICKER und Co. - alles zur Übertragung der Supercoppa
Nächster Artikel:
Lionel Messi vom FC Barcelona verrät: An dieses Tor werde ich mich immer erinnern
Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Schließen