News Spiele
Weltmeisterschaft

Kaka: Philippe Coutinho ist Brasilien wichtigster Spieler - nicht Neymar

10:11 MESZ 26.06.18
Philippe Coutinho Neymar Brazil 2018 World Cup
Brasilien muss bei der WM ums Achtelfinale kämpfen. Dabei sieht Kaka Neymar zwar als wichtig für das Team an, noch wichtiger sei aber Coutinho.

Ex-Weltfußballer Kaka hat Philippe Coutinho als wichtigsten Spieler der brasilianischen Nationalmannschaft ausgemacht. "Neymar ist unser bester Spieler. Aber wir sehen Coutinho als den Hauptdarsteller und den wichtigsten Spieler Brasiliens", sagte er gegenüber ESPN.

Erlebe die Highlights aller WM-Spiele auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Coutinho hatte nicht nur gegen die Schweiz getroffen, sondern Brasilien auch gegen Costa Rica mit seinem späten Treffer vor einem zweiten Unentschieden bewahrt. Er hat damit zwei der drei brasilianischen Tore erzielt, auf Neymars Konto geht das dritte.

Neymar laut Kaka im ersten Spiel nervös

Die große Stärke der Brasilianer erkennt Kaka allerdings weder in Coutinho noch in Neymar individuell: "Die Gruppe ist so stark." Der ehemalige Spielmacher des AC Milan sieht eine kollektiv deutlich verbesserte Mannschaft, verglichen mit dem Heimturnier 2014.

Gleichwohl ruhen die Hoffnungen weiterhin auf Neymar: "Ich sehe ihn jedes Spiel besser. Im ersten Spiel war er noch sehr nervös. Das ist nur verständlich. Ich habe das auch erlebt und weiß, was das Eröffnungsspiel einer WM bedeutet. Die Emotionen, die Angst - das spielt alles eine Rolle."

Kaka: Brasilien sollte Neymar wie CR7 behandeln

Kaka sprach von einem "unüblichen Druck" auf Neymars Schultern, gilt der 26-Jährige doch als großer Hoffnungsträger für den WM-Triumph. Er schlägt vor: "Brasilien sollte Neymar so schützen, wie Portugal es mit Cristiano Ronaldo macht. Er soll sich auf das fokussieren, was er am liebsten macht: Auf dem Platz stehen und Tore schießen."

Mehr zu Neymar, Coutinho und der Selecao: