In der Startelf gegen Eintracht Frankfurt: Das ist Bayern Münchens Talent Meritan Shabani

Kommentare()
Getty Images
Meritan Shabani darf von Beginn an gegen Eintracht Frankfurt ran. Wir stellen Euch das Talent des FC Bayern München vor.

PORTRÄT

Trainer Jupp Heynckes vom FC Bayern München vertraut im Bundesliga-Duell gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) erneut auf die Jugend und hat den 19-jährigen Meritan Shabani in die Startelf beordert.

Nachdem die Meisterschaft bereits perfekt ist und am Dienstag das wichtige Halbfinalrückspiel in der UEFA Champions League bei Real Madrid ansteht, erhalten fast alle Stars eine Pause.

Steckbrief: Meritan Shabani

Alter: 19 Jahre
Klub: FC Bayern München U19
Position: Offensives Mittelfeld
Vertrag bis: 30. Juni 2019

Shabani, der sowohl im offensiven und zentralen Mittelfeld als auch auf den Außenbahnen auflaufen kann, spielt normalerweise für die U19 des FC Bayern in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest und führt mit seinem Team die Tabelle an.

Dabei erzielte Shabani, der kosovarische Wurzeln hat und seit 2006 für den deutschen Rekordmeister kickt, acht Tore in 18 Spielen und steuerte zudem fünf Vorlagen bei. In der UEFA Youth League war er in sechs Partien einmal erfolgreich.

Der Youngster stand bereits im Bundesliga-Duell gegen RB Leipzig (1:2) im Kader der Roten, verbrachte damals aber die gesamten 90 Minuten auf der Bank. Im Testspiel gegen Sonnenhof Großaspach durfte Shabani aber bereits mit Franck Ribery und Co. wirbeln.

Auch Lars Lukas Mai wieder dabei

Shabani ist außerdem der Teamkollege von Lars Lukas Mai, wobei der 18-Jährige die U19 sogar als Kapitän anführt. Und auch der Abwehrspieler ist gegen Eintracht Frankfurt wieder von Beginn an mit dabei, nachdem er vergangenes Wochenende beim 3:0 gegen Hannover 96 sein Profi- und Bundesligadabüt gefeiert und am Freitag seinen ersten Profi-Vertrag unterschrieben hat.

Porträt: Das ist Bayern-Talent Lars Lukas Mai

Während der deutsche Juniorennationalspieler Mai im Sommer 2014 von Dynamo Dresden kam, spielt Shabani nach seinem Wechsel vom FC Phönix Schleißheim bereits seit seinem siebten Lebensjahr für den FC Bayern, ist damit ein richtiges Eigengewächs.

Schließen