Juventus Turin bereitet sich auf Ankunft von Neuzugang Cristiano Ronaldo vor

Kommentare()
Cristiano Ronaldo weilte noch im Urlaub, als sein Transfer nach Turin offiziell wurde. Nun steht die Ankunft des Superstars in Italien kurz bevor.

Turin bereitet sich auf die Ankunft von Weltfußballer Cristiano Ronaldo vor. Der Portugiese hat am Freitagabend das Ressort an der Costa Navarino in Griechenland verlassen, in dem er sich nach der WM in Russland einen Urlaub gegönnt hat, und ist nach Madrid zurückgeflogen, berichteten italienische Medien.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Hier bereitet er den Umzug nach Turin vor. Schon am Sonntagabend könnte Ronaldo auf dem Turiner Flughafen Caselle eintreffen. Am Montag sind die medizinischen Untersuchungen geplant.

Danach wird Ronaldo in Anwesenheit von Klubpräsidenten Andrea Agnelli seinen millionenschweren Vertrag unterzeichnen. Um 18.30 Uhr ist eine große Pressekonferenz mit Journalisten aus der ganzen Welt im Saal "Agnelli" im Juve-Stadion geplant.

Mehr zu Cristiano Ronaldo und Juventus Turin:

Nächster Artikel:
Borussia Dortmund empfängt Atletico Madrid zum Spitzenspiel in der Champions League: "Das ist eine Reifeprüfung"
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt FC Bayern München bei AEK Athen live im TV und LIVESTREAM? Sky oder DAZN?
Nächster Artikel:
Usain Bolt glaubt an Sieg von Manchester United gegen Juventus Turin: "Sie haben einen gewissen Vorteil"
Nächster Artikel:
LIVE: AEK Athen vs. FC Bayern München im LIVETICKER - folgt der nächste Schritt aus der Ergebniskrise?
Nächster Artikel:
HSV trennt sich von Christian Titz - Hannes Wolf wird Nachfolger
Schließen