News Spiele
Transfers

Juventus wohl vor Verpflichtung von Dänemark-Talent Nikolai Baden Frederiksen aus Nordsjaelland

11:13 MESZ 17.08.18
Marotta Juventus Serie A
Nikolai Baden Frederiksen stürmt wohl demnächst für das Primavera-Team von Juventus. Der 18-Jährige soll aus Nordsjaelland nach Turin wechseln.

Juventus Turin hat angeblich Einigung über eine Verpflichtung von Sturmtalent Nikolai Baden Frederiksen vom dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland erzielt. Das berichten Sky Sport Italia und Sportitalia übereinstimmend.

Erlebe die Champions League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Demnach soll der 18-Jährige für rund zwei Millionen Euro Ablöse zum italienischen Meister wechseln. Bei Juve sei er dann zunächst für das Primavera-Team eingeplant.

Nikolai Baden Frederiksen steht beim FC Nordsjaelland bis 2020 unter Vertrag

Baden Frederiksen hatte vergangene Saison sein Debüt für Nordsjaellands Profis gefeiert, in insgesamt bisher elf Erstligaeinsätzen in Dänemark gelangen ihm drei Tore. In der laufenden Spielzeit stand der zweifach dänische U19-Nationalspieler unter anderem beim Europa-League-Qualispiel gegen den nordirischen Vertreter Cliftonville 90 Minuten lang auf dem Platz.

Baden Frederiksen kam Anfang 2015 zu Nordsjaelland, hat steht er noch bis Sommer 2020 unter Vertrag.

Mehr zu Juventus Turin: