News Spiele
Coppa Italia

Juventus Turin gegen Atalanta Bergamo heute im LIVE-STREAM: DAZN, Aufstellungen, Coppa Italia

11:59 MEZ 28.02.18
Juventus Turin Atalanta Bergamo LIVE STREAM Coppa Italia
Goal liefert alles Wissenswerte rund um das Spiel in der Coppa Italia zwischen Juventus Turin und Atalanta Bergamo.

Es geht um den Einzug ins Finale: Juventus Turin trifft am Mittwochabend im Halbfinal-Rückspiel der Coppa Italia auf Atalanta Bergamo . Die Partie startet am Mittwoch, den 28. Februar, um 17.30 Uhr

Um ins Endspiel einzuziehen, muss Bergamo das Spiel auf jeden Fall gewinnen, denn die Alte Dame konnte das Hinspiel mit 1:0 für sich entscheiden . Gonzalo Higuain erzielte Ende Januar bereits nach drei Minuten das Tor des Tages.

Normalerweise hätte das Spiel in der Coppa am Mittwoch das zweite beider Klubs binnen weniger Tage sein sollen, aber das geplante Aufeinandertreffen in der Serie A am Sonntag musste kurzfristig abgesagt werden

Hier findet Ihr alle relevanten Informationen zur Partie auf einen Blick, unter anderem die zum   LIVE-STREAM- und  TV-Angebot


Juventus vs. Bergamo im LIVE-STREAM


DAZN  hat in der Saison 2017/18 jedes wichtige Spiel der Coppa Italia für Euch im LIVE-STREAM im Angebot. Auch die Partie zwischen Juventus und Atalanta Bergamo im Halbfinale macht da natürlich keine Ausnahme. Der Streamingdienst beginnt mit der Übertragung wenige Minuten vor Anpfiff, der am Mittwoch, 28. Februar, um 17.30 Uhr erfolgen wird.

Erlebe die Coppa Italia live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Wer die Partie nicht live im Stream verfolgen kann, ist bei  DAZN   trotzdem richtig. Denn wie alle anderen Spiele gibt es auch Juventus vs. Atalanta auf Abruf im Re-Live. Außerdem stehen kurz nach Abpfiff die Highlights der Partie zum Ansehen zur Verfügung.


Was ist DAZN?


DAZN ist ein Streaming-Portal , das bis zu 8.000 Sportereignisse anbietet. Der Live-Sport kann auf mehreren Geräten gleichzeitig angeschaut werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich verschiedene Inhalte in der Zusammenfassung und im Re-Live anzugucken. Hier gibt es alle LIVE-STREAMS von DAZN im Überblick .

DAZN bietet Fußball-Begeisterten unter anderem die Möglichkeit, die Live-Spiele der Premier League, aus LaLiga, der Serie A sowie der Ligue 1 anzuschauen. Zudem übertragt DAZN auch ausgewählte Testspiele im LIVE-STREAM . Die Bundesliga-Highlights sind bereits 40 Minuten nach Abpfiff verfügbar.

Neben Live-Fußball bietet DAZN ein vielfältiges Angebot an Sportarten. So können neben der NFL und der NBA auch die Spiele der NHL und der MBL gestreamt werden. Weitere Sportarten sind Handball, Darts, Motorsport, Boxen, Tennis und vieles mehr.

Der erste Monat ist kostenlos , die Folgemonate kosten 9,99 Euro. Bezahlen könnt ihr euer Abo ab jetzt auch per PayPal , DAZN hat nämlich seine Zahlungsmethoden erweitert. 


Das Hinspiel zwischen Atalanta Bergamo und Juventus Turin in der Video-Zusammenfassung



Die Ausfälle von Juventus gegen Bergamo


  • Mattia De Sciglio (Oberschenkelverletzung)
  • Federico Bernardeschi (Knieverletzung)
  • Juan Cuadrado (Leistenprobleme)

Fällt verletzt aus: Federico Bernardeschi


Die Sperren von Juventus Turin in der Coppa Italia


Juventus-Trainer Massimiliano Allegri muss in der Coppa gegen Atalanta nur auf einen Spieler aufgrund einer Sperre verzichten. Weil Rodrigo Bentacur sich beim 1:0-Sieg im Hinspiel in der 95. Minute die zweite Gelbe Karte im Wettbewerb abholte, muss der 20-Jährige im Rückspiel eine Sperre von einem Spiel absitzen. Bei einem möglichen Finaleinzug der Alten Dame wäre der Uruguayer wieder spielberechtigt.


Bergamo vor dem Duell mit Juventus


Am vergangenen Donnerstag musste Bergamo in der Europa League alle Träume vom Weiterkommen begraben. Gegen Borussia Dortmund kam das Team von Atalanta nur zu einem 1:1 . Jetzt hat das Team von Trainer Gian Piero Gasperini vor allem ein Ziel: die erneute Qualifikation für Europa. Das kann auch über die Coppa Italia geschafft werden. Personelle Probleme jedenfalls hat Bergamo vor dem Rückspiel bei Juventus nicht vorzuweisen. Einizig Mittelfeldspieler Luca Rizzo muss verletzungsbeding zuschauen.

Folgende Elf könnte Gasperini gegen Juventus auf den Rasen schicken:

Berisha – Palomino, Masiello, Toloi – Castagne, De Roon, Freuler, Hateboer – Cristante – Gomez, Cornelius