Jupp Heynckes: Malcom von Girondins Bordeaux kein Thema beim FC Bayern

Kommentare()
Getty Images
Bayern ist weiterhin auf der Suche nach Nachfolgern für Arjen Robben und Franck Ribery. Laut Jupp Heynckes ist der Brasilianer Malcom keine Option.

Vor dem Auswärtsspiel des FC Bayern München bei RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) hat sich Jupp Heynckes zu Flügelspieler Malcom von Girondins Bordeaux geäußert und ein Interesse des FC Bayern an dem 21-Jährigen dementiert.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Zwar habe Heynckes den Brasilianer persönlich noch nie spielen sehen, trotzdem denke er nicht, dass seitens des Rekordmeisters Interesse bestehe. "Den stellt man immer ins Schaufenster und keiner beißt an", so Heynckes weiter.

Malcom ist auf den Flügeln flexibel einsetzbar und könnte in die Fußstapfen der Routiniers Franck Ribery und Arjen Robben treten.

Nächster Artikel:
Girona lässt sich nicht beeindrucken und schockt Atletico
Nächster Artikel:
Real Madrid bei Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alle Infos zur Übertragung in der Copa del Rey
Nächster Artikel:
Ronaldos Kopfball reicht: Juventus schlägt Milan und gewinnt die Supercoppa
Nächster Artikel:
Juventus vs. AC Milan: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights, TICKER und Co. - alles zur Übertragung der Supercoppa
Nächster Artikel:
Lionel Messi vom FC Barcelona verrät: An dieses Tor werde ich mich immer erinnern
Schließen