Jose Mourinho wirft City-Stars Fallsucht vor: "Ein Windstoß und sie fallen hin"

Kommentare()
Getty Images
Uniteds Trainer hat viel Lob für die Spieler des Gegners parat. Eine Spitze kann er sich allerdings nicht verkneifen.

Jose Mourinho hat vor dem Premier-League-Gipfeltreffen zwischen Manchester United und Manchester City im Old Trafford am Sonntag Öl ins Feuer gegossen. Der Coach der Red Devils warf den Spielern des Spitzenreiters vor, sehr oft und sehr leicht zu Boden zu gehen.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Mourinho, der Anfang der Woche bereits erklärt hatte, Pep Guardiola habe über den Fitnesszustand von Mittelfeldstar David Silva gelogen, sagte: "Citys Spieler machen viele Dinge gut. Eine Sache, die mich aber ein wenig stört, ist, dass sie sehr schnell das Gleichgewicht verlieren. Ein Windstoß und sie fallen hin."

Der Portugiese würdigte aber auch die spielerischen Fähigkeiten des souveränen Tabellenführers, indem er meinte: "Sie verteidigen gut und sie reagieren im Umschaltspiel nach Ballverlusten hervorragend. Im Angriff haben sie eine gute Dynamik. Ihre Bewegungen stecken voller Kreativität, die Spieler sind klasse und ihr Trainer ist fantastisch."

Aktuell führen die Citizens die Premier League mit sattem Vorsprung an. United hat im Derby die Chance, mit einem Sieg den Rückstand auf fünf Zähler zu verkürzen.

Schließen