News Spiele
Championship

Dean Smith übernimmt bei Aston Villa - Chelsea-Legende John Terry wird Co-Trainer

09:09 MESZ 11.10.18
John Terry Aston Villa 2017-18
John Terry steigt ins Trainergeschäft ein. Der langjährige Spielführer des FC Chelsea ist ab sofort Co-Trainer bei Aston Villa in der Championship.

Der englische Zweitligist Aston Villa hat mit Dean Smith und dem ehemaligen Nationalspieler John Terry, der das Amt des Assistenzcoaches übernimmt, ein neues Trainergespann vorgestellt. Damit ist die Nachfolge von Steve Bruce geklärt.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Am 3. Oktober beendete der Championship-Klub nach nur einem Sieg in den vergangenen neun Spielen und dem Sturz auf Platz 15 die Zusammenarbeit mit Bruce.

Smith war seit Dezember 2015 beim FC Brentford tätig, wo er durchschnittlich 1,44 Punkte holte. Mit Jesus Garcia Pitarch wurde außerdem ein neuer Sportdirektor vorgestellt. 

Chelsea-Legende John Terry beendete im Oktober seine Spielerkarriere

"Diese drei Ernennungen sind der Beginn einer neuen Ära", erklärte Villa-Geschäftsführer Christian Purslow.

Der 78-fache Nationalspieler Terry beendete Anfang Oktober seine aktive Karriere. Für Chelsea bestritt der 37-Jährige insgesamt 702 Pflichtspiele, in der abgelaufenen Saison stand er dann noch ein Jahr für Villa auf dem Platz.

Mehr zu John Terry und Aston Villa: