Trotz Krise des FCB: Joachim Löw setzt in der Nations League gegen die Niederlande auf einen Bayern-Block

Kommentare()
Beim deutschen Rekordmeister läuft es nicht rund. Fünf FCB-Stars werden dennoch in der deutschen Startelf gegen die Elftal erwartet.

Bundestrainer Joachim Löw setzt trotz der Formschwäche der Stars von Bayern München um Kapitän Manuel Neuer beim Nations-League -Spiel in Amsterdam gegen die Niederlande am Samstag ( 20.45 Uhr im LIVE-TICKER ) auf einen Rekordmeister-Block.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Vor Neuer sollen wie gewohnt dessen Vereinskollegen Jerome Boateng und Mats Hummels das Abwehrzentrum bilden.

In Joshua Kimmich in seiner neuen Rolle als Sechser und Thomas Müller werden zwei weitere Münchner in Löws Startelf erwartet. Die defensiven Außen geben Matthias Ginter rechts und Jonas Hector links. Kimmich soll Spielmacher Toni Kroos den Rücken frei halten.

In der Offensive könnten neben Spitze Timo Werner die Flügelspieler Julian Brandt und Leroy Sane beginnen.

Niederlande vs. Deutschland - Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Niederlande: Cillessen – Dumfries, de Ligt, van Dijk, Blind – Wijnaldum, de Jong, Strootman – Promes, Depay, Babel.

Deutschland: Neuer – Ginter, Boateng, Hummels, Hector – Kimmich – Müller, Kroos – Brandt, Werner, Sane.

Mehr zum DFB-Team:

Nächster Artikel:
Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Juan Bernat: "Hat uns fast den kompletten Erfolg in der Champions League gekostet"
Nächster Artikel:
Mainz-Verteidiger Moussa Niakhate im Interview: "Thiago Silva in der Defensive ein Monster"
Nächster Artikel:
Eden Hazard deutet mögliches Karriereende beim FC Chelsea an: "Wäre überhaupt kein Problem"
Nächster Artikel:
Bruna Marquezine bestätigt Beziehungs-Aus mit Neymar: "Es war seine Entscheidung"
Nächster Artikel:
Lukas Hradecky exklusiv: "Wahrscheinlich nervt es die Bayern-Spieler"
Schließen