Javier Hernandez wehrt sich gegen Wechsel-Gerüchte: "Das ist eine Lüge!"

Kommentare
Der Offensivspieler Javier Hernandez dementiert angebliche Wechselgedanken bei Instagram und betont, dass er bei West Ham United glücklich sei.

Javier Hernandez , der ehemalige Stürmer von Bayer 04 Leverkusen , wehrt sich gegen angebliche Wechsel-Gerüchte und betont, dass er keine Absicht habe, West Ham United zu verlassen.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Bei Twitter  antwortete der Mexikaner unter einem Post, der über einen möglichen Abgang des Offensiv-Akteuers spekulierte: "Das ist eine Lüge! Ich bin sehr glücklich bei West Ham!!" Zuletzt wurden der FC Sevilla und der FC Valencia als mögliche Ziele genannt.

Chicarito belegt mit den Hammers aktuell nur Tabellenplatz 15 und kam zuletzt nicht mehr auf seiner präferierten Position im Sturmzentrum zum Einsatz, weshalb ihm unterstellt wurde, in London unglücklich zu sein. 

Nächster Artikel:
Radja Nainggolan rechnet mit Roma-Verantwortlichen ab: "Dass es vorbei ist, ist nicht meine Schuld"
Nächster Artikel:
Schalke verlängert Vertrag von Naldo um ein weiteres Jahr
Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Akanji fällt aus, Bayern wollte Sancho nicht
Nächster Artikel:
Borussia Dortmund muss drei Wochen auf Manuel Akanji verzichten
Nächster Artikel:
Prozesseröffnung gegen Barcas Ex-Boss Sendro Rosell im Februar
Schließen