Ivan Perisic: Inter Mailand könnte sich Tauschgeschäft mit ManUnited vorstellen

Kommentare()
Der kroatische Nationalspieler will Inter verlassen. Nun erklärt der Sportdirektor der Italiener, dass sie bereit sind, über Perisic zu verhandeln.

Der Wechsel von Ivan Persic von Inter Mailand zu Manchester United geriet zuletzt ins Stocken. Doch nun hat Inters Sportdirektor Piero Ausilio neue Möglichkeiten eröffnet. Die Italiener scheinen bereit, ein Tauschgeschäft eingehen zu wollen.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

ManUnited will derweil bis zu 30 Millionen Euro für den Kroaten ausgeben. Doch die Mailänder beharrten stets auf rund 45 Millionen Euro für den Flügelstürmer. Allerdings könnte es nun zu einer Annäherung der beiden Klubs kommen. "Manchester United ist an Perisic interessiert. Wir könnten auch andere Spieler im Tausch mit ihm akzeptieren", erklärte Ausilio.

Galerie: James, Lukaku und die größten Sommertransfers

Nach Goal-Informationen soll Coach Luciano Spalletti nochmals versucht haben, den 28-Jährigen von einem Verbleib zu überzeugen. Doch Perisic hat seinen Entschluss bereits gefasst: Er will zu den Red Devils.

Der kroatische Nationalspieler wechselte im Sommer 2015 für 19 Millionen Euro in die italienische Modemetropole. Seither machte er 79 Spiele für die Nerazzurri, schoss 20 Tore und bereitete 18 Treffer vor.

Nächster Artikel:
Unterarmbruch: Lionel Messi verpasst Clasico gegen Real Madrid
Nächster Artikel:
Arzt von Diego Maradona verrät: Argentinien-Legende braucht künstliche Kniegelenke
Nächster Artikel:
Barcelona siegt im Spitzenduell und verliert essi, Real Madrid stürzt weiter in die Krise
Nächster Artikel:
Neues Wappen für den FC Barcelona? "Ziehen diesen Vorschlag zurück"
Nächster Artikel:
Ronaldo-Tor reicht Juventus nicht: Alte Dame lässt erstmals Federn
Schließen