News Spiele
Serie A

Inter-Star Ivan Perisic verrät: "Habe über Angebot von Manchester United nachgedacht"

22:35 MEZ 03.01.19
Ivan Perisic Inter
Ivan Perisic hätte um ein Haar den Sprung in die Premier League gewagt. Dann aber entschied er sich doch, weiter für Inter spielen zu wollen.

Inter Mailands Offensivspieler Ivan Perisic hat durchsickern lassen, dass er über eine Offerte des Premier-League-Klubs Manchester United nachgedacht, sich aber dann doch für einen Verbleib in Mailand entschieden habe.

Im Gespräch mit FourFourTwo gab der kroatische Vizeweltmeister zu: "Ein Angebot von United lag auf dem Tisch und ich war kurz davor, zu wechseln. Aber ich habe mich dann doch entschieden, zu bleiben." Die Gerüchte um einen Transfer von Perisic keimten im vergangenen Sommer auf. Berichten zufolge wollte Inter 50 Millionen Euro für den Linksaußen haben.

Perisic über Coach Spalletti: "Seine Hartnäckigkeit war entscheidend"

Eine wichtige Rolle für seinen Verbleib in der italienischen Modemetropole spielte sein Trainer Luciano Spalletti. "Seine Hartnäckigkeit, mich unbedingt halten zu wollen, war entscheidend. In einer solchen Situation sind kleine Details oft entscheidend", sagte Perisic weiter.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Gleichzeitig fühlte sich der Ex-Wolfsburger auch geschmeichelt, dass ein Trainer wie Jose Mourinho sich für ihn interessierte: "Das ist die Bestätigung für harte Arbeit und gute Auftritte. Wenn man von jemanden wie Mourinho gelobt wird, dann ist es schwierig, nicht über ein solches Angebot nachzudenken", fuhr der Vizeweltmeister fort.

"Ich bin glücklich, dass er eine hohe Meinung von mir hatte. Das sind die Dinge, die mich noch mehr motivieren, an mir zu arbeiten", so der Offensivspieler über Mourinho, der mittlerweile nicht mehr bei den Red Devils an der Seitenlinie steht.

Perisic spielt seit August 2015 bei Inter, in 141 Spielen erzielte er 34 Tore und legte 31 weitere auf.