Inter Mailand will Rafinha und Cancelo langfristig an den Verein binden

Kommentare()
Getty Images
Inter Mailand möchte Joao Cancelo und Rafinha langfristig an den Verein binden und die Kaufoptionen der beiden Leihspieler ziehen.

Inter Mailand treibt die Zukunftsplanungen für die neue Saison weiter voran und würde sowohl Barca-Leihgabe Rafinha als auch Valencia-Leihspieler Joao Cancelo gerne langfristig an den Verein binden. Dies erklärte Sportdirektor Piero Ausilio gegenüber Premium Sport.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Rafinha und Cancelo sind wichtige Spieler und wir werden alles dafür zu tun, um mit ihnen eine gemeinsame Zukunft aufzubauen", so Ausilio, dessen Klub für beide Spieler eine Kaufoption besitzt.

Verbleib der beiden Leihspieler nicht billig

Um die Verpflichtung beider Spieler zu realisieren müssten sich die Nerazzurri finanziell aber beträchtlich strecken. Dessen ist sich Ausilio bewusst. "Wir wissen, dass sie eine beträchtliche Ausstiegsklausel haben und wir werden eine entsprechende Strategie ausarbeiten."

Die Kaufoption für beide Spieler beträgt jeweils 35 Millionen Euro, wobei insgesamt noch ein Bonus von bis zu drei Millionen Euro je nach dem sportlichen Abschneiden von Rafinha hinzukommen könnte.

Schließen