Inter Mailand vs. SSC Neapel im LIVE-STREAM bei DAZN: Highlights, Stream, Serie A

Kommentare()
Spitzenspiel in der Serie A: Inter Mailand empfängt den SSC Neapel. Goal hat alle Informationen zur Partie und zum LIVE-STREAM bei DAZN.

Zum Abschluss des 28. Spieltages in der Serie A kommt es zu einem echten Kracher: Inter Mailand empfängt den SSC Neapel. Die Nerazzurri wollen durch einen Sieg die Champions-League-Plätze angreifen, durch schlechte Leistungen in den letzten Wochen ist man auf Platz fünf abgerutscht.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Partenopei können bereits für die Königsklasse planen, für den großen Traum Scudetto-Titel müssen aber dringend weiter Punkte her. Durch die Niederlage am letzten Spieltag gegen die Roma hat seinen Vorsprung auf Juventus Turin verspielt. Jetzt soll zumindest beim Gastspiel in Mailand ein Dreier her. Ein heißer Kampf kann erwartet werden.

Goal hat alle wichtigen Informationen zu der Begegnung und zeigt Euch, wo Ihr diese im LIVE-STREAM sehen könnt.


Inter vs. Napoli im LIVE-STREAM


Für alle Fans des italienischen Fußballs ist DAZN die Anlaufstelle Nummer eins. Der Streamingdienst überträgt auch in der Saison 2017/18 jedes Spiel aus der Serie A im LIVE-STREAM - so auch das Duell zwischen Inter Mailand und Neapel. Der Stream im Internet beginnt am Sonntag, den 11. März, kurz vor Anpfiff, der um 20.45 Uhr erfolgen soll. 

Inter vs. Napoli live sehen? JETZT DAZN-GRATISMONAT SICHERN

Im klassischen TV ist das Spiel in Deutschland nicht zu sehen - DAZN zeigt alle Partien aus Italiens Beletage exklusiv im LIVE-STREAM. Der Streamingdienst ist auf allen gängigen internetfähigen Geräten empfangbar - auch auf Smartphones oder iPhone. Die entsprechenden Apps dafür können aus kostenlos aus dem Google Play- oder dem App-Store heruntergeladen werden - auch Besitzer des Amazon Fire TV Sticks oder der Playstation 4 können sich die entsprechenden Anwendungen einfach herunterladen.


Was ist DAZN?


DAZN ist ein Streaming-Portal, das bis zu 8.000 Sportereignisse anbietet. Der Live-Sport kann auf mehreren Geräten gleichzeitig angeschaut werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich verschiedene Inhalte in der Zusammenfassung und im Re-Live anzugucken.

Andrea Ranocchia Inter Benevento Serie A 02242018

DAZN bietet Fußball-Begeisterten unter anderem die Live-Spiele der Premier League, der Primera Division, der Serie A sowie der Ligue 1 anzuschauen. Zudem übertragt DAZN auch ausgewählte Testspiele im LIVE-STREAM. Auch die Highlights der 1. und 2. Bundesliga sind auf DAZN zu finden. Diese können schon wenige Minuten nach den Spielen abgerufen werden.

Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.

Neben Live-Fußball bietet DAZN ein vielfältiges Angebot an Sportarten. So können neben der NFL und der NBA auch die Spiele der NHL und der MBL gestreamt werden. Weitere Sportarten sind Handball, Darts, Motorsport, Boxen, Tennis und vieles mehr.

Der erste Monat ist kostenlos, die Folgemonate kosten 9,99 Euro.


Inter vs. SSC Neapel: Die Aufstellungen


Sobald die Trainer Ihre Aufstellungen bekanntgegeben haben, findet Ihr diese hier. 


Inter vs. Napoli im LIVE-TICKER


Wer keine Möglichkeit hat, das Duell zwischen den beiden Top-Teams live im Stream zu sehen, der ist beim LIVE-TICKER von Goal zu Inter vs. Neapel genau richtig. Hier gibt es nicht nur den Spielverlauf im Detail, sondern auch jede Menge informativer Statistiken.

SSC Neapel Crotone Serie A 29122017


Inter vs. Napoli: Die Opta-Fakten


  • Inter hat nur eines der letzten zehn Serie-A-Spiele gegen Neapel gewonnen (4U, 5N) und hat in den letzten drei davon kein Tor erzielt.
  • Inter ist in den letzten fünf Liga-Spielen im San Siro ungeschlagen, es gab dabei drei Unentschieden und zwei Siege (Gegen Bologna und Benevento).
  • Neapel ist seit 26 Serie-A-Auswärtsspielen ungeschlagen (Klub-Rekord).
  • Kein Spieler hat in dieser Serie-A-Saison mehr Assists als Antonio Candreva und Lorenzo Insigne (jeweils acht) geliefert.

DER 28. SPIELTAG DER SERIE A IM ÜBERBLICK


Datum Uhrzeit Partie
Fr., 9. März 20.45 Roma - Torino 3:0 (0:0)
Sa., 10. März 20.45 Hellas Verona - Chievo Verona 1:0 (0:0)
So., 11. März 12.30 Florenz - Benevento 1:0 (0:0)
So., 11. März 15.00 Juventus - Udinese
So., 11. März 15.00 Bologna - Atalanta
So., 11. März 15.00 Cagliari - Lazio
So., 11. März 15.00 Sassuolo - SPAL
So., 11. März 15.00 Crotone - Sampdoria
So., 11. März 18.00 Genua - Milan
So., 11. März 20.45 Inter - Napoli

Schließen