News Spiele
Transfers

Innenverteidger Luis Neto wechselt von Zenit St. Petersburg zu Fenerbahce

08:08 MESZ 01.09.17
Luis Neto Fenerbahce
Der türkische Erstligist Fenerbahce verstärkt seine Defensivreihe. Innenverteidiger Neto kommt von Zenit St. Petersburg an den Bosporus.

Der Transfer ist fix: Fenerbahce leiht Innenverteidiger Luis Neto von Zenit St. Petersburg für ein Jahr aus. Das bestätigten die Istanbuler am Donnerstag.

Der Deadline Day im Goal-Ticker - Hier verpasst Ihr kein Gerücht, keine News und keinen Transfer!

Neto ist nach Mittelfeldspieler Giuliano bereits der zweite Spieler, der in diesem Sommer von Zenit zu Fenerbahce wechselt.

Der 29-Jährige hat beim russischen Erstligisten noch einen Vertrag bis 2019. In der vergangenen Saison kam er auf 35 Pflichtspiele für Zenit.