"Immer gegen Bayern" - Real-Präsident Florentino Perez erwartet Duell mit dem FCB in der Champions League

Kommentare()
Getty Images
Florentino Perez würde es nicht wundern, wenn Real Madrid im Halbfinale der Champions League wieder auf den FC Bayern trifft.

Real Madrids Präsident Florentino Perez erwartet im Halbfinale der Champions League ein erneutes Duell mit Bayern München. Das sagte der Klubboss des Titelverteidigers in der Gazzetta dello Sport.

Gerücht: Bayern München ist an Kenedy interessiert

Auf einen möglichen Clasico in der Königsklasse mit dem FC Barcelona angesprochen, erklärte Perez: "Ich kann mir vorstellen, dass wir zunächst gegen Bayern spielen." Und die Begründung schob er gleich nach: "Denn wir spielen immer gegen die Bayern."

Real und Bayern auf dem Weg ins CL-Halbfinale

Seit der der Saison 2011/12 standen sich die beiden Mitfavoriten dreimal in K.o.-Duellen gegenüber. Zweimal behielten dabei die Blancos die Oberhand. Unter anderem im Halbfinale der Vorsaison.

In dieser Spielzeit steht Real Madrid steht nach dem 3:0-Hinspielsieg im Viertelfinale gegen Juventus schon mit einem Bein in der Vorschlussrunde. Bayern gelang beim FC Sevilla ein hart erkämpfter 2:1-Auswärtssieg, der ebenfalls eine gute Ausgangsposition für das Weiterkommen bedeutet.

Schließen