News Spiele
2. Bundesliga

HSV vor dem Start in der 2. Liga: Aaron Hunt droht auszufallen - Trainer Titz warnt sein Team

15:38 MESZ 02.08.18
Hamburg HSV Aaron Hunt 31072018
Für den Hamburger SV geht es zum Auftakt in die 2. Bundesliga gegen Holstein Kiel. Für die Partie droht Mittelfeldmann Aaron Hunt auszufallen.

Kapitän und Schlüsselspieler Aaron Hunt (31) vom Hamburger SV droht den Auftakt in der 2. Liga gegen Holstein Kiel (Freitag, 20.30 Uhr im LIVE-TICKER) zu verpassen. "Es wird sich erst morgen im Laufe des Tages entscheiden", ob Hunt spielen könne, sagte Trainer Christian Titz (47) am Donnerstag.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Offensiv-Allrounder musste im Training wegen Wadenproblemen zuletzt kürzer treten. Als Alternativen stünden Jann-Fiete Arp, Neuzugang Manuel Wintzheimer oder Rückkehrer Pierre-Michel Lasogga für die Position im Sturmzentrum bereit.

Titz: HSV gewinnt "kein Spiel im Vorbeigehen"

Titz geht mit viel Respekt in das Spiel gegen Kiel, das Überraschungsteam der Vorsaison. Es werde "keine leichte Aufgabe" gegen die Störche. Zudem warnte er grundsätzlich vor Überheblichkeit im Unterhaus. Der HSV werde in der 2. Liga "kein Spiel im Vorbeigehen gewinnen", sagte Titz.

Die Favoritenrolle geht er entspannt an. "Natürlich ist die Erwartungshaltung an uns groß, damit müssen wir umgehen können", sagte er: "Aber ich denke da immer von Spiel zu Spiel und konzentriere mich auf die bevorstehende Aufgabe."

Mehr zum HSV: