News Spiele
Transfers

Hoeneß spricht über Robbery-Zukunft bei Bayern

12:05 MEZ 17.12.17
Franck Ribery Arjen Robben FC Bayern 16092017
Wie geht es weiter mit Arjen Robben und Franck Ribery beim FC Bayern? Eine Entscheidung wird noch etwas dauern, erklärte nun Uli Hoeneß.

Die Verträge von Arjen Robben und Franck Ribery beim FC Bayern München laufen im Sommer aus, noch ist keine Entscheidung über die Zukunft gefallen. Nachdem sich zuletzt bereits Karl-Heinz Rummenigge geäußert hatte, sprach nun auch Uli Hoeneß.

"Beide sind verdiente Spieler, sie machen keinen Druck", erklärte der Präsident am Samstag im Rahmen eines Fanclub-Besuchs. "Ich denke, dass wir im Februar, März, April eine Entscheidung herbeiführen. Beide wissen: wir lassen nie einen Spieler fallen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Robben wechselte zu Beginn der Saison 2009/10 von Real Madrid zum deutschen Rekordmeister, Ribery kam zur Spielzeit 2007/08 von Olympique Marseille an die Isar und ist mit bis dato 366 Pflichtspielen der Ausländer mit den meisten Partien im Dress der Münchner.