News Spiele
Bundesliga

Dietmar Hamann glaubt an bessere HSV-Saison: "Einstelliger Tabellenplatz"

21:31 MESZ 10.08.17
Dietmar Hamann - Marina Bay Sands Hosts Sands For Singapore 06202013
Der HSV rettete sich in der letzten Saison erst am 34. Spieltag vor dem Abstieg. Dietmar Hamann glaubt jedoch nun an ein besseres Abschneiden.

Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann traut dem Hamburger SV eine bessere Rolle als in der vergangenen Saison zu. "Ein einstelliger Tabellenplatz sollte möglich sein und ich denke auch, dass diese Ziele irgendwann auch wieder klar formuliert werden müssen", sagte der Sky-Experte am Donnerstag bei einem Medientermin in der Hansestadt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Hamann, der laut eigenen Angaben in seiner Jugend HSV-Fan war und noch immer "Platz in seinem Herzen für den HSV" hat, hält insbesondere den Saisonstart für wichtig. "Du musst schauen, dass du irgendwann mal die ersten beiden Spiele gewinnst und so etwas wie Aufbruchstimmung schaffst", sagte der 43-Jährige. Die Spieler müssten es als "Ehre" empfinden, das HSV-Trikot zu tragen: "Wenn du keinen Druck willst, musst du nach Heidenheim oder Sandhausen gehen. Dann darfst du beim HSV keinen Vertrag unterschreiben."