Guardiola: Sergio Agüero steht Argentinien bei der WM zur Verfügung

Kommentare()
Getty Images
Die Nachwirkungen einer Knie-OP zwingen Sergio Agüero derzeit, eine Pause einzulegen. Bei der WM in Russland wird der Argentinier jedoch dabei sein.

Trainer Pep Guardiola bestätigte, dass Angreifer Sergio Agüero rechtzeitig zur WM in Russland fit wird. "Ja, er wird für die WM bereit sein", sagte der 47-Jährige auf einer Pressekonferenz und bestätigte somit die positive Prognose der Ärzte: "Ich habe die Information von Dr. Cugat aus Barcelona. Sergios Genesungsprozess ist gut."

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Um bei dem Turnier in einer guten Verfassung zu sein, hatte sich der 29-Jährige dazu entschieden, sich einem Eingriff an seinem verletzten Knie zu unterziehen. Ein Arzt aus Argentinien hatte vor Wochen behauptet , dass es für den Angreifer nicht bis zum großen Turnier reichen würde.

In der laufenden Saison erzielte Agüero wettbewerbsübergreifend 30 Tore und spielt daher in den Plänen von Argentiniens Nationaltrainer Jorge Sampaoli eine entscheidende Rolle, um einen erneuten Anlauf auf den WM-Pokal zu starten.

Schließen