Gladbach: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Mönchengladbach - Interesse an Haberer, Stindl bleibt Kapitän

Kommentare()
Getty
Mit Rekordtransfer Alassane Plea will Borussia Mönchengladbach diese Saison durchstarten. Wir versorgen Euch mit allen News und Transfer-Gerüchten.

Borussia Mönchengladbach hat vor der neuen Saison 2018/19 bereits tief in die Tasche gegriffen und mit Alassane Plea von OGC Nizza den teuersten Transfer der Vereinsgeschichte getätigt.

Doch auch Andreas Poulsen (Midtjylland), Michael Lang (Basel) oder Keanan Bennetts (Tottenham) haben den Kader der Fohlen bereits verstärkt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Dem gegenüber steht der Abgang von Jannik Vestergaard für 25 Millionen Euro zum FC Southampton, wobei Gladbach aktuell noch auf der Suche nach einem Ersatz-Innenverteidiger ist.

Was geschieht heute bei Borussia M'Gladbach? Goal versorgt Euch mit allen News und informiert Euch über die neuesten und interessantesten Transfergerüchte rund um BMG. Bleibt auch am Donnerstag immer auf dem neuesten Stand!


Janik Haberer im Fokus von Borussia M'Gladbach?


Borussia Mönchengladbach hat offenbar Interesse an Offensivspieler Janik Haberer vom SC Freiburg. Dies berichtet der kicker.

Die Chancen auf einen Transfer stehen jedoch schlecht, SCF-Sportvorstand Jochen Saier sagt: "Mit der Qualität und Energie, die er auf den Platz bringen kann, ist er ein ganz wichtiger Baustein. Es gab keine Überlegung, ihn abzugeben."

Janik Haberer 01292017


Gladbach: Eigengewächs Beyer als möglicher Vestergaard-Ersatz


Der Abgang von Jannik Vestergaard hat bei Borussia Mönchengladbach eine große Lücke hinterlassen. Doch Eigengewächs Louis Beyer könnte nun die Lösung sein.

"Wir beobachten den Markt, aber es ist nicht so, dass etwas passieren muss. Auch eine interne Lösung ist möglich", erklärte Sportdirektor Max Eberl der Sport Bild und lobte Beyer. "Wenn wir ein Top-Talent haben, müssen wir ihm auch die Chance geben, zu spielen."

Louis Beyer Borussia Mönchengladbach


Fabian Johnson: Gladbachs Gewinner der Vorbereitung?


Fabian Johnson ist nach seiner Rückenverletzung wieder zurück und präsentiert sich in der Vorbereitung bislang in absoluter Top-Form. Bei der US-Nationalmannschaft ist der 30-Jährige aktuell aber dennoch kein Thema.

"Ehrlich gesagt weiß ich momentan genauso wenig wie Sie", erklärte er im Express. "Ich habe seit Monaten nichts mehr von drüben gehört, deswegen kann ich gar nichts zu dem Thema sagen."

Fabian Johnson Borussia Mönchengladbach  25112017


BMG: Lars Stindl bleibt Kapitän, Yann Sommer ist Stellvertreter


Lars Stindl bleibt Kapitän des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Wie die Fohlen zudem mitteilten, wird der Schweizer Nationaltorwart Yann Sommer künftig als Stellvertreter des Confed-Cup-Siegers fungieren.

Beide wurden von Trainer Dieter Hecking bestimmt. Stindl hatte das Amt zur Spielzeit 2016/17 vom Schweizer Granit Xhaka übernommen.

Lars Stindl Borussia Mönchengladbach 09122017


Gladbach wohl scharf auf Stefano Denswil vom FC Brügge


Borussia Mönchengladbach hat auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger offenbar ein Auge auf Stefano Denswil vom FC Brügge geworfen. Das berichtet die belgische Zeitung Het Nieuwsblad.

Nach dem Abgang von Jannik Vestergaard zum FC Southampton haben die Fohlen noch Bedarf im Abwehrzentrum. Zuletzt galten auch Marlon (FC Barcelona) und Papy Djilobodji (AFC Sunderland) als Kandidaten.

Stefano Denswil, FC Kopenhagen - Club Brugge, Champions League 27092016

Mehr zu Borussia M'Gladbach:

Schließen