News Spiele
Exklusiv

Giovane Elber exklusiv: "Als Bayern Robert Lewandowski am meisten brauchte, war er nicht zu sehen"

09:45 MESZ 30.07.18
Robert Lewandowski FC Bayern 19052018
Ex-Stürmerstar Giovane Elber hat an Angreifer Robert Lewandowski appelliert, sich wieder auf seine Aufgaben beim FC Bayern München zu konzentrieren.


EXKLUSIV

Giovane Elber, ehemaliger Angreifer des FC Bayern München , hat den polnischen Angreifer Robert Lewandowski dazu aufgefordert, den Fokus wieder auf seinen aktuellen Klub zu legen. 

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Als Spieler muss man seinen Kopf immer bei dem Klub haben, bei dem man derzeit unter Vertrag steht", machte der Brasilianer exklusiv gegenüber Goal deutlich. "Die Sache mit seinem Beraterwechsel und die ständigen Gerüchte, ob er zu Real Madrid oder irgendeinem anderen Klub geht, waren nicht gut."

Elber: "Als Bayern Lewandowski brauchte, war er nicht zu sehen"

Seiner Meinung nach hatte das ständige Hin und Her Auswirkungen auf die Leistung des Polen. "Als der Klub Lewandowski am meisten brauchte, war er nicht zu sehen", wurde Elber deutlich. "Das ist für ihn und Bayern München suboptimal. Ich weiß nicht, ob ein Abschied von den Bayern oder die WM damals in seinem Kopf eine Rolle spielten."

Elber hofft darauf, dass sich der 29-Jährige nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub wieder einzig und allein auf den Fußball konzentriert. "Um alles andere kümmert sich sein Berater. Er braucht keine Probleme mit den Bayern zu bekommen", so der Markenbotschafter des Rekordmeisters abschließend.

Mehr zu Giovane Elber, dem FC Bayern und Robert Lewandowski: