Gianluigi Buffons Berater bestätigt Interesse an Wechsel zu PSG

Kommentare()
Getty Images
Die Anzeichen für einen Wechsel von Keeper Gianluigi Buffon von Juventus Turin zu PSG verdichten sich. Der Italiener zeigt grundsätzlich Interesse.

Der ehemalige italienische Nationaltorhüter Gianluigi Buffon ist nach seinem Abschied von Juventus Turin an einem Wechsel zu Paris Saint-Germain interessiert. Dies bestätigte sein Berater gegenüber Le Parisien.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Wir wären sehr glücklich, wenn Gigi nächste Saison nach Paris ginge", erklärte Silvano Martina. PSG hat dem 40-Jährigen einen Zweijahresvertrag mit einem jährlichen Salär in Höhe von vier Millionen Euro inklusive Wohnung mit Blick auf den Eiffelturm angeboten.

"Ich hoffe, wir sehen uns im Champions-League-Finale"

"Ich hoffe, er macht seine Sache gut bei PSG", hatte Lopa Elkann, ein Erbe der Agnelli-Familie, der Juventus gehört, in der Gazzetta dello Sport gesagt. "Das ist eine Entscheidung, die ich respektiere. Ich hoffe, wir sehen uns im Champions-League-Finale."

Buffon hatte seine Fußballschuhe bei der Alten Dame nach 17 Jahren an den Nagel gehängt. Wenngleich der Keeper aus der Squadra Azzurra mittlerweile zurückgetreten ist, soll seine Karriere auf Vereinsebene noch weitergehen.

Mehr zu Buffon und PSG:

Nächster Artikel:
Bayern München nach dem Auftaktsieg in Hoffenheim: "Den BVB hatten wir nicht im Hinterkopf"
Nächster Artikel:
Goretzka glänzt beim Rückrundenstart: FC Bayern München fegt 1899 Hoffenheim weg
Nächster Artikel:
FC Bayern München bei TSG 1899 Hoffenheim: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - alle Infos zum Bundesliga-Rückrundenauftakt
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Wer zeigt / überträgt 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM – ZDF, Eurosport, Sky oder DAZN?
Schließen