Gerard Deulofeu: "Werde nicht nach Barcelona zurückkehren"

Kommentare()
Getty
Gerard Deulofeu sieht seine Zukunft nicht beim FC Barcelona. Stattdessen kann er sich einen Verbleib beim FC Watford in England vorstellen.

Der aktuell von Barcelona an den FC Watford ausgeliehene Gerard Deulofeu hat eine Rückkehr zu den Katalanen im Sommer ausgeschlossen. "Es ist klar, dass ich nicht zu Barca zurückgehen werde", erklärte er Cadena SER.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Ich denke nicht, dass mich der Trainer bei Barca wollen würde", führte Deulofeu weiter aus, wobei "man mir bei Watford gesagt hatte, dass ich gebraucht werde. Es könnte also sein, dass ich hier bleiben werde."

Barca vergisst Deulofeu auf Meistershirt

Zuletzt hatte Barcelona Deulofeu nicht einmal mehr auf das offizielle Meistershirt gedruckt, woraufhin sich der 24-Jährige, dessen Vertrag bei den Blaugrana noch bis 2019 läuft, öffentlich in den sozialen Medien beschwert hatte.

Aktuell lege der Mittelfeldmann den Fokus nach seiner überstandenen Verletzung aber ohnehin erstmal darauf, "die Saison stark zu beenden. Ich muss ruhig bleiben und die richtige Entscheidung treffen. Aber eine Barca-Rückkehr ist nicht wahrscheinlich", machte er klar.

Schließen