Galatasaray vs. Konyaspor im LIVESTREAM: DAZN, Stream, Türkiye Kupasi, Aufstellungen

Kommentare()
AA
Im türkischen Pokal kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Galatasaray und Konyaspor. Goal hat alle Informationen zu LIVESTREAM und Co..

Der türkische Pokal geht in die entscheidenden Runden, Galatasaray und der Süper-Lig-Rivale Konyaspor duellieren sich am Donnerstag um ein Ticket für das Halbfinale. Das Hinspiel im Göz Göz endete mit einem 2:2, der Favorit aus Istanbul schuf sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zuhause.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Ausgangslage hätte für den 17-maligen Pokalsieger sogar noch besser sein können: Galatasaray führte im Hinspiel dank Treffern von Sinan Gümüs und Serdar Aziz nach einem frühen Eigentor von Martin Linnes bis tief in die Schlussphase mit 2:1. Der eingewechselte Adis Jahovic stellte allerdings per Kopf in der Nachspielzeit noch auf 2:2 und sorgte damit dafür, das Konyaspors Chancen auf den Einzug in die Vorschlussrunde noch intakt sind.

Goal hat alle wichtigen Informationen zu der Begegnung und zeigt Euch, wo Ihr sie im LIVESTREAM sehen könnt.


Galatasaray vs. Konyaspor: Der LIVESTREAM


DAZN  bringt euch viele internationale Pokal-Spiele live ins Wohnzimmer. Dazu gehört auch das Hinspiel des Viertelfinales im türkischen Pokal zwischen Konyaspor und Galatasaray Istanbul am Donnerstag, den 08. Februar.  Das Spiel gibt es im LIVESTREAM auf DAZN zu sehen, Anpfiff ist um 18.30 Uhr .

JETZT DAZN-GRATISMONAT SICHERN

Wer abends leider nicht live dabei sein kann, ist bei DAZN trotzdem richtig: Nach Abpfiff gibt es die komplette Partie zwischen Konyaspor und Galatasaray im Re-Live sowie alle Highlights des Spiels in einer Zusammenfassung.

Sofiane Feghouli Eren Derdiyok Yasin Oztekin Galatasaray Osmanlispor 01/27/18


Was ist DAZN?


DAZN ist ein Streaming-Portal , das bis zu 8.000 Sportereignisse anbietet. Der Live-Sport kann auf mehreren Geräten gleichzeitig angeschaut werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich verschiedene Inhalte in der Zusammenfassung und im Re-Live anzugucken.

DAZN bietet Fußball-Begeisterten unter anderem die Live-Spiele der Premier League, der Primera Division, der Serie A sowie der Ligue 1 anzuschauen. Zudem übertragt DAZN auch ausgewählte Testspiele im LIVESTREAM .

Konyaspor goal celebration 12112017

Neben Live-Fußball bietet DAZN ein vielfältiges Angebot an Sportarten. So können neben der NFL und der NBA auch die Spiele der NHL und der MBL gestreamt werden. Weitere Sportarten sind Handball, Darts, Motorsport, Boxen, Tennis und vieles mehr.

Der erste Monat ist kostenlos, die Folgemonate kosten jeweils 9,99 Euro.  Bezahlen könnt ihr euer Abo ab jetzt auch per PayPal , DAZN hat nämlich seine Zahlungsmethoden erweitert.


Konyaspor vs. Galatasaray: Die Aufstellungen


Sobald die Aufstellungen feststehen, erfahrt Ihr sie hier. 


Galatasaray: Die Stars im Kader


Younes Belhanda Galatasaray 1292017

Galatasarays Kader ist gespickt mit Stars. Trainer Fatih Terim kann sowohl in der Defensive als auch im Angriff auf Top-Personal zurückgreifen.

In der Verteidigung stehen mit Mariano und Hakan Balta erfahrene Spieler, die Jason Denayer und Koray Günter anleiten sollen. Zudem kam im Winter mit Linksverteidiger Yuto Nagatomo von Inter Mailand noch ein weiterer Spieler mit internationaler Erfahrung dazu.

Im Mittelfeld lenken vor allem Younes Belhanda, Fernando und Selcuk Inan die Geschicke Galas. Außerdem steht auch der Ex-Bundesligaspieler Tolga Cigerci im Team.

Der Sturm ist ebenfalls exzellent besetzt: Bafetimbi Gomis und Sofiane Feghouli verkörpern internationale Klasse, Erstgenannter hat in dieser Saison bereits 15 Mal getroffen. Zudem stürmt auch der ehemalige Hoffenheimer Eren Derdiyok für Gala.


Konyaspor: Die Stars im Kader


Samuel Eto'o Konyaspor

Absoluter Top-Star bei Konyaspor ist ein Spieler, der erst in diesem Winter verpflichtet wurde: Samuel Eto'o. Der Kameruner kam von Konkurrent Antalyaspor und ist trotz seiner 36 Jahre noch immer ein brandgefährlicher Spieler. in dieser Spielzeit gelangen ihm in 15 Spielen sechs Treffer, zudem steuerte er drei Assists bei.

Möchte man in der ansonsten eher schwach besetzten Mannschaft noch jemanden hervorheben, dann ist es Orkan Cinar. Der 22-Jährige spielt auf Leihbasis bei Konya, ist auch erst in diesem Transferfenster gekommen, sein Stammverein ist Besiktas. Bei seinen zwei Starts in der höchsten türkischen Liga hat er gleich gezeigt, dass er eine Verstärkung sein kann. Über die rechte Seite stürmend, knipste er einmal für Konyaspor.


Das Viertelfinale des türkischen Pokals im Überblick


Datum Uhrzeit Partie

Di., 30. Januar

Di., 06 Februar

18.30

18.30

Besiktas - Genclerbirligi 3:1 (1:0)

Genclerbirligi - Besiktas 0:1 (0:1)

Mi., 31. Januar

Mi., 07. Februar

16.30

16.00

Akhisar Belediye - Kayserispor 1:0 (0:0)

Kayserispor - Akhisar Belediye 2:2 (1:1)

Mi., 31. Januar

Mi., 07 Februar

18.30

18.30

Giresunspor - Fenerbahce 1:2 (0:1)

Fenerbahce - Giresunspor 2:1 (2:1)

Do., 01. Februar

Do., 08. Februar

18.30

18.30

Konyaspor - Galatasaray 2:2

Galatasaray - Konyaspor

 

Schließen