Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM - VfB Stuttgart vs. Mainz 05: So wird die Bundesliga am Freitag übertragen

VfB Stuttgart Borussia M'Gladbach
Getty Images
Am Freitagabend empfängt der VfB Stuttgart den 1. FSV Mainz 05. Hier erfahrt Ihr, wie Bundesliga-Fußball heute live zu sehen ist.

Am 19. Spieltag der Bundesliga trifft der VfB Stuttgart auf den 1. FSV Mainz 05. Anstoß der Partie ist am Freitag, den 29. Januar, um 20.30 Uhr in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart.

Erlebe Stuttgart vs. Mainz heute live auf DAZN - jetzt den kostenlosen Probemonat sichern!

Stuttgart vs. Mainz im LIVE-STREAM auf DAZN sehen! Hier geht's zum Probemonat!

Die Gastgeber aus Stuttgart sind seit drei Spielen sieglos. Nach den beiden Niederlagen gegen Bielefeld (0:3) und Freiburg (1:2) steht der VfB momentan auf dem zehnten Tabellenplatz.

Mainz 05 feierte derweil einen fulminanten 3:2-Sieg gegen RB Leipzig. Aktuell rangiert der FSV auf dem 17. Platz, der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt fünf Punkte.

Wenn Ihr Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen möchtet, seid Ihr in diesem Artikel genau richtig. Hier erfahrt Ihr, wo Stuttgart vs. Mainz am Freitagabend übertragen wird.

Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM: VfB Stuttgart vs. Mainz 05 im Überblick

Begegnung

VfB Stuttgart - 1. FSV Mainz 05

Datum

Freitag, 29. Januar 2021 | 20.30 Uhr

Ort

Mercedes-Benz Arena, Stuttgart

Zuschauer

Keine

Fußball heute live im TV: So läuft VfB Stuttgart vs. Mainz 05

Es steht mal wieder ein ereignisreiches Fußball-Wochenende bevor und eingeläutet wird das Ganze mit dem Duell VfB Stuttgart vs. Mainz 05. Wie Ihr die Bundesliga-Partie heute live im TV verfolgen könnt, erklären wir Euch hier:

VfB Stuttgart vs. Mainz 05 läuft live auf DAZN - Fußball auf dem Smart-TV anschauen

Der Streaminganbieter DAZN besitzt die Übertragungsrechte für sämtliche Bundesliga-Freitagsspiele. Folglich hat DAZN auch Stuttgart gegen Mainz heute live und in voller Länge im Programm. Die Fußball-Übertragungen sind allesamt per LIVE-STREAM zu sehen.

Trotz der Tatsache, dass DAZN kein klassischer TV-Sender ist, kann man das Programm des Streamingdienstes problemlos auf einem Smart-TV verfolgen. Hierzu müsst Ihr Euch lediglich die DAZN-App auf den Smart-TV laden und Euch dort einloggen.

Sofern Ihr noch kein Abonnement bei DAZN habt, könnt Ihr Euch als Neukunde jetzt einen Gratismonat sichern und somit vier Wochen lang kostenlos Fußball live auf DAZN genießen.

Stuttgart vs. Mainz live und kostenlos auf DAZN sehen - jetzt den Gratismonat sichern!

Das bedeutet also: Wenn Ihr Euch heute noch registriert, könnt Ihr das Aufeinandertreffen zwischen Stuttgart und Mainz kostenlos in voller Länge auf Eurem Smart-TV genießen!

Fußball live auf DAZN: Die Übertragung der Partie VfB Stuttgart vs. Mainz 05 im Überblick

  • Übertragungsbeginn: 20.15 Uhr
  • Anstoß: 20.30 Uhr
  • DAZN-Moderator: Alex Schlüter
  • DAZN-Kommentator: Lukas Schönmüller
  • DAZN-Experte: Ralph Gunesch

Leandro Barreiro Mainz 05 2021 Quelle: Getty Images

Fußball heute im LIVE-STREAM: So läuft VfB Stuttgart vs. Mainz 05

Alternativ zur Übertragung auf dem Smart-TV besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Begegnung VfB Stuttgart gegen den 1. FSV Mainz 05 via LIVE-STREAM auf einem mobilen Gerät zu verfolgen. Das geht folgendermaßen:

Fußball heute live bei DAZN: So seht Ihr Stuttgart gegen Mainz heute im LIVE-STREAM

Ob Smart-TV, PC, Laptop, Tablet oder sogar auf dem Smartphone: Egal, auf welchem Gerät Ihr heute Fußball live schauen möchtet, bei DAZN stehen Euch alle Optionen offen.

Die LIVE-STREAM-Übertragung zu Stuttgart vs. Mainz beginnt heute um 20.15 Uhr - also eine Viertelstunde vor Anpfiff. Meldet Euch einfach in der App an und streamt los! Ihr habt noch kein DAZN-Abo? Dann findet Ihr unter diesem Link alle Informationen zur Anmeldung.

Fußball heute live sehen: Die Programmvielfalt von DAZN

Sowohl im Fußball als auch in zahlreichen anderen Sportarten ist das Angebot von DAZN unvergleichlich: Das Streamingportal überträgt pro Jahr mehr als 8.000 Livesport-Events im LIVE-STREAM.

Dazu gehören Spiele aus der Champions LeagueEuropa League , BundesligaLaLigaSerie A oder  Ligue 1. Auch die NFL, NBA und MLB sind bei DAZN zu sehen. Das aktuelle DAZN-Programm findet Ihr hier!

Um DAZN nutzen zu können, benötigt Ihr lediglich die kostenlose App, die Ihr hier zum Download findet:

VfB Stuttgart Bundesliga 26012021 Quelle: Getty Images

Fußball heute live im TV und STREAM sehen: Die Aufstellung von Stuttgart und Mainz

Das ist die Aufstellung des VfB Stuttgart:

Kobel - Kempf, Anton, Mavropanos - Wamangituka, Endo, Mangala, Sosa - Castro - Gonzalez, Kalajdzic

Mainz 05 geht mit folgender Formation in die Partie:

Zentner - St. Juste, Bell, Niakhate - Da Costa, Kohr, Fernandes, Latza, Mwene - Onisiwo, Quaison

Fußball heute live sehen: So wird VfB Stuttgart vs. Mainz 05 übertragen

VfB Stuttgart vs. Mainz 05 heute live ...

... im TV ... auf DAZN (nur Smart-TV)
... im LIVE-STREAM ... auf DAZN
... im LIVE-TICKER ... bei Goal

Fußball heute live: Der Vorbericht zu VfB Stuttgart vs. Mainz 05

Machtkampf in der Führungsetage, Talfahrt in der Bundesliga: Nach einem vielversprechenden Saisonstart ist beim VfB Stuttgart Krisenstimmung eingekehrt. Nun soll gegen den Abstiegskandidaten FSV Mainz 05 am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) ungeachtet der internen Schlammschlacht der erste Heimsieg seit dem Wiederaufstieg und damit die sportliche Wende gelingen.  

Nach zuletzt zwei Niederlagen, darunter das schwache 0:3 beim Mitaufsteiger Arminia Bielefeld, will sich der Tabellenzehnte rehabilitieren. "Wir sind voll im Kampfmodus für die Punktejagd", sagte Trainer Pellegrino Matarazzo motiviert. Jedes Spiel sei richtungsweisend. 

Von den störenden Nebengeräuschen will sich Matarazzo nicht ablenken lassen. "Das ist nicht mein Lieblingsthema", sagte der 43-Jährige zurückhaltend, deswegen werde er das "ausnahmsweise nicht kommentieren".  

Dabei hat sich der schmutzige Disput zwischen Präsident Claus Vogt und der Klubführung um Vorstandschef Thomas Hitzlsperger am Mittwoch weiter zugespitzt. Vogt verkündete in einer 2008 Worte langen Mitteilung, die für den 18. März geplante Mitgliederversammlung auf September verschieben zu wollen und schrieb von der "größten internen Krise, die dieser Verein in seiner lebhaften Geschichte erlebt hat".

Als Grund für die Verschiebung nannte Vogt "berechtigte Interessen der Mitglieder", also mögliche technische Probleme bei der digitalen Veranstaltung sowie die noch fehlende lückenlose Aufklärung der "Datenaffäre". Diese spaltet weiter die Lager, ein Auftrag für eine "notwendige rechtliche Bewertung" an eine Rechtsanwaltskanzlei nach der Weitergabe von Mitgliederdaten an Dritte sei laut Vogt noch nicht erteilt worden.

Eine Verschiebung des vereinbarten Termins der Mitgliederversammlung würde allerdings gegen die Satzung des Vereins verstoßen, entgegneten die beiden weiteren Präsidiumsmitglieder Bernd Gaiser und Rainer Mutschler. Es gebe einen "erkennbaren Riss im Präsidium", einen "Dissens zu zahlreichen Themen seit geraumer Zeit". 

Hitzlsperger hatte Vogt kurz vor Jahreswechsel in einem offenen Brief harsch attackiert und darin eine Kampf-Kandidatur für das Präsidentenamt angekündigt. Mittlerweile habe sich der Vorstandschef entschuldigt, "das war nicht meine größte Sternstunde", hatte der ehemalige Nationalspieler am Sonntag gesagt.

Die Fronten sind jedenfalls verhärtet, die Stuttgarter Nachrichten bezeichneten die Lage als "Horrorfilm mit Überlänge". Auch der ehemalige Nationaltorhüter und langjährige VfB-Profi Timo Hildebrand war über die Vorgänge bei seinem "Herzensverein" schockiert. "Zu sehen, wie er sich von innen heraus vergiftet, tut mir in der Seele weh", schrieb der 41-Jährige in den Sozialen Medien: "Was ist das für ein Signal an die Mitarbeiter, an eventuelle Neuverpflichtungen, Sponsoren und vor allem die Fans??"

Abseits der klubpolitischen Krise wollen die Schwaben wenigstens auf dem Rasen mit dem ersten Heimsieg im neunten Versuch wieder positive Akzente setzen. Denn der Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 beträgt nach einem mäßigen Start ins neue Jahr nur mehr sieben Punkte. Gegen Mainz soll der gewohnte Offensivfußball der vergangenen Monate wieder zum Erfolg führen. "Wir versuchen, so viele Torchancen wie möglich herauszuspielen", kündigte Matarazzo an.

Bei Mainz sei allerdings "eine Aufbruchstimmung zu spüren", sagte der VfB-Coach, "man sieht, in welche Richtung es mit dem neuen Trainer gehen soll". Der Tabellen-17. will den Schwung aus dem überraschenden 3:2 gegen den Titelkandidaten RB Leipzig mitnehmen und mit Neu-Trainer Bo Svensson den Aufwärtstrend fortsetzen.

Quelle: SID

Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM: Die Opta-Fakten zu VfB Stuttgart vs. Mainz 05

  • Der VfB Stuttgart feierte beim 4:1 in der Hinrunde seinen geteilt höchsten Bundesliga-Sieg gegen den 1. FSV Mainz – erstmals seit der Saison 2005/06 könnte der VfB beide Spiele einer BL-Saison gegen Mainz gewinnen.

  • Nach zuvor 7 sieglosen Bundesliga-Spielen beim VfB Stuttgart gewann Mainz seit Jahresbeginn 2014 3 der 5 BL-Gastspiele bei den Schwaben, bei keinem Team mehr in diesem Zeitraum.

  • Der VfB Stuttgart traf in allen 12 Bundesliga-Heimspielen gegen Mainz (24 Tore gesamt) – gegen kein anderes aktuelles BL-Team hat der VfB zu Hause aktuell so eine lange Trefferserie.

  • Der VfB Stuttgart verlor 4 der vergangenen 6 Bundesliga-Partien – doppelt so viele wie an den ersten 12 Spieltagen (2). Zuletzt verlor Stuttgart 2 Partien in Folge – 3 Niederlagen in Serie wären ein Novum für den VfB in dieser Saison.

  • Mainz gewann am 18. Spieltag mit 3-2 gegen RB Leipzig und beendete damit seine 9 Bundesliga-Partien andauernde Sieglosserie. Bei jenem Sieg holte Mainz genauso viele Punkte wie in den vorangegangenen 9 sieglosen Partien.

  • Stuttgart ist erstmals in seiner Vereinshistorie in den ersten 8 Heimspielen einer Saison sieglos – und das einzige Team ligaweit neben Köln, das in dieser Saison noch kein Heimspiel gewinnen konnte. Immerhin spielte Stuttgart in 5 der 8 Heimspiele remis.

  • Mit nur 5 Punkten aus 8 Bundesliga-Auswärtsspielen belegt Mainz nur den 17. Platz in der Auswärtstabelle. Der einzige Auswärtssieg gelang am 8. Spieltag beim 3:1 in Freiburg. Zuletzt holte Mainz aber beim 1:1 in Dortmund einen beachtlichen Punkt.

  • Der VfB Stuttgart spielte in keinem der vergangenen 14 Bundesligaspiele zu null – das ist die aktuell mit Abstand längste Negativserie der Liga. Überhaupt wahrte der VfB in dieser Saison nur einmal eine Weiße Weste (2:0 bei der Hertha am 4. Spieltag) – das ist Ligatiefstwert mit Gegner Mainz sowie Tabellenschlusslicht Schalke 04.

  • Stuttgarts Kapitän Gonzalo Castro steht unmittelbar vor seinem 400. Einsatz in der Bundesliga. Er erzielte bislang 36 Tore und bereitete 68 weitere Treffer vor. Sein Debüt feierte er vor 16 Jahren, am 23. Januar 2005 für Leverkusen gegen Hannover (3:0).

  • Mainz-Trainer Bo Svensson gewann als Spieler des FSV Mainz alle seiner 3 Bundesliga-Duelle gegen den VfB Stuttgart – gegen kein anderes Team trat er im FSV-Trikot so oft an im Oberhaus ohne einen einzigen Punktverlust.

Schließen