Frankreich vs. Weißrussland im LIVESTREAM: Aufstellung, Stream, Konferenz, Stars

Kommentare()
Getty
Gegen die Weißrussen will Frankreich den Gruppensieg und die damit verbundene WM-Teilnahme perfekt machen. DAZN zeigt das Spiel im LIVESTREAM.

Am 10. Spieltag der Qualifikationsgruppe A für die WM 2018 in Russland geht es um Alles. Am Dienstag, den 10. Oktober, tritt der Tabellenfünfte in Paris an. Frankreich will die Tabellenführung verteidigen und darf sich keinen erneuten Ausrutscher erlauben.

Goal liefert Euch die wichtigsten Informationen zum Spiel und zeigt Euch, wo Ihr das Spiel im LIVESTREAM verfolgen könnt. 


Aufstellung von Frankreich und Weißrussland


Frankreich: Lloris; Sidibé, Varane, Umtiti, Digne; Coman, Tolisso, Matuidi, Lemar; Griezmann, Giroud

Weißrussland: Chernik; Matveichik, Yanushkevich, Politevitch, Volodko; Drahun, Korzun; Kovalev, Karnitski, Stasevich; Saroka


Das Duell zwischen der Serbien und Georgien auf einen Blick


Spiel Frankreich vs. Weißrussland
Datum Dienstag, 10. Oktober, 20.45 Uhr
Ort Stade de France, Paris
Livestream LIVE auf DAZN

Wo kann ich Frankreich gegen Weißrussland im LIVESTREAM schauen?


Wenn Ihr Frankreich gegen Weißrussland sehen wollt, dann seid ihr bei  DAZN genau richtig. Der Streamingdienst überträgt das so wichtige WM-Qualifikationsspiel am Dienstag, den 10. Oktober. Der LIVESTREAM startet pünktlich kurz vor Anpfiff um 20.45 Uhr.

Auch viele andere Spiele der WM-Qualifikation werden live übertragen (hier geht's zum aktuellen Programm von DAZN). Für Neukunden ist der erste Monat sogar kostenlos.

Blaise Matuidi France


Was ist DAZN?


Top-Sport zum Schnäppchenpreis! DAZN liefert Euch die größten Sport-Events live und auf Abruf. Hier könnt Ihr Europas Topligen verfolgen und mit Eurer Nation in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft mitfiebern.

Das Abo kostet monatlich 9,99 Euro und beinhaltet die Premier League, LaLiga, die Ligue 1 und die Serie A sowie viele Länderspiele. Außerdem im Programm: die Bundesliga-Highlights, die NBA, die NFL, Boxsport und vieles mehr.

LIVESTREAM für Frankreich vs. Weißrussland:  JETZT GRATISMONAT SICHERN!

Der erste Monat ist kostenlos. Danach könnt Ihr frei entscheiden, ob Ihr DAZN abonnieren wollt.

Ihr könnt das Spiel Eures Teams nicht live sehen? Kein Problem: DAZN bietet alle Partien auch im Re-Live an.

dazn


Wie kann ich die WM-Qualifikation in der Konferenz sehen?


Damit die Fans hautnah dabei sind und alle Entscheidungen der WM-Qualifikation in Europa und Südamerika direkt miterleben, wird es die finalen Spieltage in den spannendsten Gruppen bei DAZN erstmals auch in der Konferenz geben. Das bedeutet, dass die Partien eben nicht nur im Einzelspiel verfügbar sind, sondern auch parallel verfolgt werden können.

Folgende Konferenzen bietet DAZN an den letzten beiden Spieltagen in den European Qualifiers an:

Gruppe A (Dienstag, 10. Oktober, 20.45 Uhr)

Folgende Konferenz bietet DAZN am letzten Spieltag in Südamerikas Eliminatorias an:

18. Spieltag (Mittwoch, 11. Oktober, 1.30 Uhr)


Was verspricht das Spiel zwischen Frankreich und Weißrussland?


Da Frankreich-Verfolger Schweden zeitgleich in den Niederlanden spielt, kann es sich die Equipe Tricolore nicht erlauben, Punkte liegen zu lassen, da sonst die Playoffs drohen. 

Weißrussland steht in der Tabelle der Gruppe A mit nur fünf Zählern auf dem vorletzten Rang. Allerdings hoffen die Weißrussen darauf, dem Favoriten, wie bereits im Hinspiel, trotzen zu können und könnten damit den Franzosen damit die direkte Qualifikation verderben. Spannung ist also garantiert!

Antoine Griezmann Alexandre Lacazette France


Die Tabelle der Qualifikations-Gruppe Frankreichs und Weißrusslands im Überblick


GRUPPE A S TD Pkt
Frankreich 9 11 20
Schweden 9 19 19
Niederlande 9 7 16
Bulgarien 9 -5 12
Weißrussland 9 -14 5
Luxemburg 9 -18 5

Welche Stars haben Frankreich und Weißrussland in ihren Reihen?


Kylian Mbappe France 28032017

Frankreich verfügt über einen beeindruckenden Kader, gespickt mit Stars der größten Klubs aus Europas Top-Ligen. Antoine Griezmann von Atletico Madrid ist der aktuell wohl größte Name im Aufgebot von Les Bleus. Doch auch auf Paris Saint-Germains Senkrechstarter Kylian Mbappe sollte geachtet werden. Auch Corentin Tolisso, der Rekordtransfer des FC Bayern könnte zum Einsatz kommen, da die Mittelfeldspieler Paul Pogba (Manchester United) und N'Golo Kante (FC Chelsea) verletzt ausfallen. Auch auf der Linksverteidiger-Position haben die Franzosen aktuell Probleme, da sowohl Manchester Citys Benjamin Mendy und Layvin Kurzawa (PSG) verletzt ausfallen.

HD Aleksey Rios

Bei den Weißrussen hingegen sticht kein Name besonders heraus. Der Großteil der Akteure spielt in der Heimat bei Dinamo Minsk oder bei Champions-League-Teilnehmer BATE Borisov, wie zum Beispiel der wertvollste Spieler im Kader, Linksverteidiger Maksim Volodjko oder Kapitän Igor Stasevich. 


Wer sind die Trainer Frankreichs und Weißrusslands?


Didier Deschamps

Artikel wird unten fortgesetzt

Didier Deschamps übernahm das französische Nationalteam im Juli 2012 von Laurent Blanc und steht mit ihnen aktuell auf dem ersten Rang der Qualifikationsgruppe. Bei der Europameisterschaft 2016 im eigenen Land erreichte er mit den Franzosen das Finale und gilt auch bei der anstehenden WM als Titelkandidat. 

Igor Kriushenko Belarus Sweden 03252017

Seit März 2017 werden die Weißrussen von Igor Kriushenko trainiert. Der 53-Jährige verbrachte nahezu seine gesamte Trainerzeit in Weißrussland und gewann zwei Mal die nationale Meisterschaft und wurde zwei Mal weißrussischer Pokalsieger.

Schließen