Fix: Bruno Alves wechselt zu den Glasgow Rangers

Kommentare()
Getty Images
Der 89-fache portugiesische Nationalspieler hat einen neuen Klub. Abwehrroutinier Alves wechselt zur kommenden Saison in die schottische Liga.

Bruno Alves wechselt ablösefrei von Cagliari Calcio zu den Glasgow Rangers. Wie der Verein am Mittwochnachmittag via Twitter bestätigte, unterschreibt der 35-Jährige einen Zweijahres-Vertrag bei den Schotten.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Artikel wird unten fortgesetzt

Alves hatte 2016 mit Portugal den EM-Titel gefeiert. Im Anschluss war der Innenverteidiger nach drei Jahren bei Fenerbahce zu Cagliari gewechselt, wo er vergangene Saison 36 Partien in der Serie A bestritt.

Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Hannover 96: Kind nennt Berichte über Trennung von Breitenreiter "Spekulationen"
Nächster Artikel:
FC Barcelona: Kevin-Prince Boateng vor Wechsel - alle News und Gerüchte
Nächster Artikel:
Neues Bayern-Ausweichtrikot 2019/20: Erste Details geleaked?
Nächster Artikel:
Offiziell: Eintracht Frankfurts Carlos Salcedo kehrt nach Mexiko zurück
Schließen