News Spiele
FIFA 19

FIFA 19: Die kommenden Champions - welcher Youngster wird die Premier League erobern?

09:00 MEZ 02.12.18
Matteo Guendouzi Arsenal Carabao Cup 31102018
Matteo Guendouzi, Ryan Sessegnon, Joe Gomez und Juan Foyth hoffen, sich selbst zu verbessern und einer der Stars der laufenden Saison zu werden.

Die Premier League ist die stärkste Liga der Welt, nirgendwo gibt es so viele Top-Teams, die sich um den Titel duellieren. 

Durch ihre weltweite Strahlkraft kann sie auch von heute auf morgen fast unbekannten Jugendlichen zu einer globalen Aufmerksamkeit verhelfen. 

Auch an diesem Wochenende stehen wieder zahlreiche aufstrebende Youngsters auf dem Platz, wer aber wird der größte Youngster der laufenden Spielzeit?

Matteo Guendouzi wird bereits als zukünftiger Star gehandelt und ist nur einer von vier Spielern des FC Arsenal, die in dieser Saison mehr als 20 Tackles in der Liga auf den Platz gebracht haben.

Ryan Sessegnon ist inzwischen einer der großen Hoffnungen Englands, nachdem er der erste und bislang einzige Spieler ist, der in diesem Jahrtausend geboren wurde und ein Tor in der Premier League erzielen konnte.

Ein weiterer Engländer, der den Eindruck hinterlässt, einer der Stars der Saison zu werden, ist Joe Gomez. Liverpool gewann mit ihm 22 seiner 39 Auftritte insgesamt.

Auch Juan Foyth ist eine der heißesten Aktien der Liga. Der argentinische Verteidiger ist einer von nur vier Tottenham-Spielern, der mehr als zwei EPL-Auftritte absolviert hat und gleichzeitig eine 100-prozentige Siegquote hält.

Wer steigt also nun in der Premier League am steilsten auf?

FIFA 19, mit brandneuen Features zur UEFA Champions League, ist jetzt erhältlich.