News Spiele
UEFA Champions League

Feyenoord-Boss van Bronckhorst: Manchester City kann Champions League gewinnen

21:54 MESZ 12.09.17
Giovanni van Bronckhorst, Feyenoord, Eredivisie 09092017
Feyenoord-Trainer Giovanni van Bronckhorst glaubt daran, dass Manchester City die Champions League gewinnen kann und hat großen Respekt vor Guardiola.

Für den niederländischen Meister Feyenoord wird die Begegnung gegen Manchester City die erste nach 15 Jahren Abwesenheit in der Champions League sein. Vor dem Gegner hat Feyenoord-Trainer Giovanni van Bronckhorst großen Respekt und traut der Mannschaft von Pep Guardiola auch einiges zu. Bereits in der Premier League konnte City aus vier Spielen zehn Punkte holen – was auch van Brockhorst bemerkte.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Manchester City hatte einen guten Start in die Saison. Sie sind ein großer Klub mit großartigem Trainer und tollen Spielern,“ lobte er die gegnerische Mannschaft. "Sie sind eines der besten Teams Europas. Es ist eine große Herausforderung für uns, hier ein Ergebnis zu erspielen.“

Weiter lobte er die Qualität der Spieler: "Sie haben Spieler mit einer Menge Erfahrung und Qualität und für mich sind sie eines der Teams, die die Champions League gewinnen können.“

Kaum Unterschiede zwischen den besten Teams

Van Bronckhorst selbst weiß, wie hart der Konkurrenzkampf in der Champions League ist – er gewann den Henkelpott 2006 als Spieler mit dem FC Barcelona. “Zwischen den großen Teams ist der Unterschied nicht groß, sondern klein. Manchmal muss man auch Glück haben.“

Für den gegnerischen Trainer hat der Niederländer großen Respekt und Anerkennung. "Er ist ein großer Trainer und eine große Inspiration. Er hat alles im Fußball gewonnen und er hat seine eigenen Visionen", schwärmt er von Guardiola.

Feyenoord trifft am Mittwoch im ersten Champions-League-Gruppenspiel auf Manchester City. Zuvor konnten sich die Niederländer 15 Jahre lang nicht für die Königsklasse qualifizieren.