Fernando Torres: Das Trikot von Atletico Madrid zu tragen, ist der größte Erfolg meiner Karriere

Kommentare()
Getty
Fernando Torres wurde Welt- und Europameister mit Spanien. Nun spielt er bei Atletico Madrid und erklärt, was der größte Erfolg seiner Karriere ist.

Fernando Torres von Atletico Madrid zeigte sich nach der gelungenen Eröffnung des neuen Stadions Wanda Metropolitano überaus glücklich. Nach dem 1:0-Sieg gegen den FC Malaga gesteht er zudem, was für ihn der schönste Moment seiner Karriere ist.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Für mich ist eine Erfüllung, dieses Trikot vor den Fans zu tragen. Ihre Zuneigung zu spüren, ist mein größter Erfolg", schwärmt der spanische Angreifer.

Barcelona-Präsident Josep Bartomeu: "Vereinbarung mit Iniesta wird etwas Besonderes sein"

Doch die neue Arena sei nach nur einem Spiel noch "nicht unser Zuhause", so Torres. Dennoch erklärt er: "Jetzt träumen wir davon, hier noch schönere Nächte zu erleben."

Zuvor trugen die Rojiblancos ihre Heimspiele im altehrwürdigen Estadio Vicente Calderon aus. Nun liegt es an der Mannschaft von Trainer Diego Simeone, den Geist des alten Stadions mitzunehmen. "Wir haben die Verantwortung, die Seele des Calderons in dieses Stadion zu bringen.

Nächster Artikel:
FC Sevilla vs. FC Barcelona: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER und Co. - so wird das Hinspiel in der Copa del Rey übertragen
Nächster Artikel:
Sala verschickte Sprachnachricht: "Ich habe solche Angst"
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Schließen