Feiert RB Leipzigs Torwart-Talent Yvon Mvogo sein Debüt gegen Augsburg?

Kommentare()
Getty Images
Die Roten Bullen nutzen die englische Woche offenbar für jede Menge Rotation. Auch Torwart Gulacsi könnte einem Debütanten den Weg freimachen.

RB Leipzig und Trainer Ralph Hasenhüttl werden in der englischen Woche in Augsburg (20.30 Uhr im LIVETICKER) wohl rotieren. So könnte auch im Tor ein Wechsel stattfinden: Yvon Mvogo für Peter Gulacsi.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Wie die Bild vermeldet, soll der 23-jährige Neuzugang vor seinem Debüt für die Roten Bullen stehen. Mvogo kam vor der Saison aus Bern für rund fünf Millionen Euro, verlor den internen Konkurrenzkampf aber vorerst gegen den routinierten und schon lange in Leipzig spielenden Gulacsi.

Für RB Leipzig geht es am Dienstag gegen den FCA, ehe am Wochenende Eintracht Frankfurt wartet. Dementsprechend werden auch einige Feldspieler geschont: Dayot Upamecano und Lukas Klostermann werden nicht mit nach Augsburg reisen.

Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Zlatan Ibrahimovic rät Harry Kane zu Wechsel: Tottenham nur ein "normaler" Klub
Schließen