Chelseas Eden Hazard: Wenn Frankreich-Rückkehr, dann Lille

Kommentare()
Getty Images
Gerüchten um einen möglichen Wechsel zu PSG schob Hazard einen Riegel vor. Nur zu Lille würde er nach Frankreich zurückkehren.

Chelseas Eden Hazard hat sich zu seiner sportlichen Zukunft geäußert und dabei einen Wechsel zu Paris Saint-Germain kategorisch ausgeschlossen. Falls er noch einmal zurück nach Frankreich wechseln sollte, dann werde es Lille sein.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Angesprochen auf seine Zukunft, sagte der Belgier im Interview mit SFR Sport: "Aktuell bin ich bei Chelsea und wir wissen nicht, wo es mich hinführt." Als im Gespräch dann auch die Option einer Rückkehr in die Ligue 1 aufkam, verkündete der 26-Jährige: "Wenn ich nach Frankreich zurückgehe, wird es Lille sein. Das habe ich immer schon gesagt. Das ist mein Verein."

Zu LOSC Lille wechselte Hazard bereits mit 14 Jahren und gewann mit den Doggen 2011 unter Trainer Rudi Garcia sensationell die französische Meisterschaft. 

Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Horacio Sala: "Niemand hat mich angerufen!" Vater von verschollenem Stürmer erhebt Vorwürfe
Nächster Artikel:
Revolution bei Huddersfield Town! Nur drei U-Teams und wohl keine Europacup-Zulassung
Nächster Artikel:
Flugzeug mit Emiliano Sala an Bord verschollen - wenig Hoffnung auf Überlebende
Nächster Artikel:
Zlatan Ibrahimovic rät Harry Kane zu Wechsel: Tottenham nur ein "normaler" Klub
Schließen