FC Bayern: Robben fällt weiterhin aus - Coman und Hummels wohl im Kader

Kommentare()
Jupp Heynckes spricht über die Personalsituation des FC Bayern. Während Robben ausfällt, sieht es bei einem zuletzt angeschlagenen Duo besser aus.

Der FC Bayern München muss weiterhin auf Arjen Robben verzichten. Kingsley Coman und Mats Hummels sollen dagegen im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln am Mittwoch (20.30 Uhr im LIVETICKER) im Kader stehen. 

Heynckes: Darum kann James "noch viel wichtiger" werden

"Kingsley hat leichte Adduktorenprobleme. Er ist heute gelaufen, und das war eigentlich schon ganz gut. Ich gehe davon aus, dass er morgen mit ins Aufgebot geht und höchstwahrscheinlich auch spielen kann", erklärte Trainer Jupp Heynckes am Dienstag auf der Pressekonferenz.

Hummels habe indes "eine starke Erkältung" geplagt. "Wir haben es für notwendig und für richtig gehalten, dass er nicht draußen trainiert. Er hat gestern und heute mit dem Fitnesstrainer gearbeitet. Ich denke, dass er morgen Vormittag mit der Mannschaft trainiert und im Aufgebot dabei ist", so Heynckes.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Robben habe derweil "nach wie vor mit dem Ischias zu tun. Es ist wesentlich besser, am Muskel merkt er überhaupt nichts. Aber da kann man keine Diagnose stellen, da muss man abwarten."

Schließen