FC Bayern München beim FC Celtic: Live im TV, LIVESTREAM, Aufstellung, Highlights, Kader

Kommentare()
*NO GAL* James Rodriguez FC Bayern München
Getty Images
Goal liefert alles Wissenswerte rund um das Champions-League-Spiel des FC Bayern München beim Celtic FC in Glasgow am Dienstagabend.

Besonderes Auswärtsspiel für den FC Bayern München: Am vierten Spieltag der Gruppenphase der Champions League muss der deutsche Rekordmeister im legendären Celtic-Park in Glasgow ran. 

Rummenigge: Kein Bedarf in der Offensive

"Celtic wird besser spielen als im Hinspiel, aber wir wollen die Partie gewinnen", sagte FCB-Trainer Jupp Heynckes auf der Pressekonferenz am Montagabend. 


Ausfälle beim FC Bayern München


  • Manuel Neuer (Haarriss im linken Mittelfuß)
  • Juan Bernat (Aufbautraining nach Riss des Syndesmosebandes)
  • Franck Ribery (Außenbandriss im linken Knie)
  • Thomas Müller (Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel)
  • Robert Lewandowski (Oberschenkelprobleme)

Sperren beim FC Bayern München


  • keine

Celtic - FC Bayern im TV und im LIVESTREAM


Das Champions-League-Spiel des FC Bayern München beim FC Celtic wird am Dienstagabend im Fernsehen bei Sky und im LIVESTREAM bei Sky Go übertragen, Anstoß ist um 20.45 Uhr. 


Die Aufstellung des FC Bayern München


Aufstellung FC Bayern:

Ulreich - Rafinha, Süle, Boateng, Alaba - Martinez, Tolisso - Robben, Vidal, James - Coman

Reservebank: Starke - Hummels, Friedl, Kimmich - Rudy, Thiago - Wintzheimer

GFX Bayern Lineup

Die Tabelle der Champions-League-Gruppe B:

VEREIN SPIELE PUNKTE TORE
1. Paris Saint-Germain 3 9 12:0
2. FC Bayern 3 6 6:3
3. Celtic Glasgow 3 3 3:8
4. RSC Anderlecht 3 0 0:10

Celtic FC


Der Celtic FC führt die Tabelle der schottischen Premier League nach elf Spieltagen, acht Siegen und drei Remis mit 27 Punkten vor dem FC Aberdeen (26) und den Rangers (21) an. Im jüngsten Ligaspiel gegen Kilmarnock kam des Team von Trainer Brendan Rodgers allerdings nicht über ein 1:1 hinaus. 

In die laufende Spielzeit der Champions League startete Celtic mit einer 0:5-Heimpleite gegen Paris Saint-Germain. Anschließend gab es einen 3:0-Sieg beim RSC Anderlecht sowie die 0:3-Pleite im Hinspiel gegen den FC Bayern in München.

"Wir werden nach einem Weg suchen, wettbewerbsfähig zu sein. Zuhause haben wir immer eine Chance, im Celtic Park sind wir eine Macht", sagte Coach Rodgers. 

Die Aufstellung des Celtic FC:

Artikel wird unten fortgesetzt

Gordon - Lustig, Boyata, Bitton, Tierney - Brown, Armstrong - Forrest, McGregor, Sinclair - Dembele

Die Spiele des FC Bayern in der Goal Live Scores App

Bayern SEO Artikel GFX

FC Bayern Sebastian Rudy Corentin Tolisso


FC Bayern München: Der Kader


 
Nr. Spieler Nat. Geb. Alter
Torhüter
22 Tom Starke GER 18/03/1981 36
26 Sven Ulreich GER 03/08/1988 29
36 Christian Früchtl GER 28/01/2000 17
Verteidiger
4 Niklas Süle GER 03/09/1995 22
5 Mats Hummels GER 16/12/1988 28
8 Javi Martínez ESP 02/09/1988 29
13 Rafinha BRA 07/09/1985 32
14 Juan Bernat ESP 01/03/1993 24
17 Jérôme Boateng GER 03/09/1988 29
27 David Alaba AUT 24/06/1992 25
34 Marco Friedl AUT 16/03/1998 19
Mittelfeldspieler
6 Thiago Alcantara ESP 11/04/1991 26
7 Franck Ribery FRA 07/04/1983 34
10 Arjen Robben NED 23/01/1984 33
11 James Rodríguez COL 12/07/1991 26
19 Sebastian Rudy GER 28/02/1990 27
23 Arturo Vidal CHI 22/05/1987 30
24 Corentin Tolisso FRA 03/08/1994 23
32 Joshua Kimmich GER 08/02/1995 22
Stürmer
9 Robert Lewandowski POL 21/08/1988 29
25 Thomas Müller GER 13/09/1989 28
29 Kingsley Coman FRA 13/06/1996 21
38 Manuel Wintzheimer GER 10/01/1999 18
Trainer
- Jupp Heynckes GER 09/05/1945 72

Opta-Fakten zu FC Celtic - Bayern München


  • Auf Celtic traf der FC Bayern in der Champions League vor dem 3:0 im Hinspiel in München nur 2003/04 in der Gruppenphase (2:1 H, 0:0 A). In beiden Duellen gegen die Bhoys startete damals auf Seiten der Münchner der heutige Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

  • Der deutsche Rekordmeister verlor nur drei von 18 Europapokalpartien gegen schottische Klubs (neun Siege, sechs Remis). Die letzte Pleite war ein 0:1 im Februar 1989 im Viertelfinal-Hinspiel des UEFA-Pokals bei Heart of Midlothian, das Rückspiel in München gewann Bayern mit 2:0.

  • Celtic traf im Europapokal 21 Mal auf einen deutschen Klub und feierte nur drei Siege (fünf Remis, 13 Niederlagen). Seit einem 3:1-Erfolg gegen Stuttgart im Februar 2003 im UEFA-Pokal-Achtelfinal-Hinspiel (Rückspiel 2:3) ist Celtic seit acht Duellen sieglos (drei Remis, fünf Niederlagen).

  • Bei einem Sieg in Glasgow könnte sich der FC Bayern bereits am 4. Spieltag den Einzug ins Achtelfinale sichern, vorausgesetzt der RSC Anderlecht gewinnt nicht bei Paris SG.

  • Beim 3:0-Erfolg gegen Celtic im Hinspiel wurde Jupp Heynckes mit 72 Jahren und 162 Tagen nicht nur zum ältesten Trainer der CL-Historie, sondern feierte auch seinen sechsten CL-Sieg in Serie mit den Bayern – das schaffte zuvor noch kein Coach des deutschen Rekordmeisters.

  • Mit der aktuellen Bilanz von drei Punkten nach drei Spielen erreichte Celtic in der Saison 2007/08 das CL-Achtelfinale, 2003/04 überwinterten die Bhoys dank Rang drei immerhin im UEFA Cup, nur 2013/14 musste sich Celtic mit dieser Bilanz am Ende als Gruppenvierter verabschieden.

  • Der 3:0-Erfolg in Anderlecht am 2. Spieltag war der einzige Sieg der Schotten in den letzten zwölf CL-Partien, zwei Drittel dieser Spiele gingen sogar verloren (acht, drei Remis). Zudem verlor Celtic sechs der letzten acht CL-Heimspiele im altehrwürdigen Celtic Park (ein Sieg, ein Remis).

  • In den letzten neun CL-Gastspielen gab es keine einzige Weiße Weste für die Bayern (18 Gegentore) – das gab es für den FCB zuvor nur einmal: Zwischen April 1999 und Dezember 2000 setzte es sogar in 13 CL-Auswärtsspielen in Serie mindestens ein Gegentor.

  • Thomas Müller, deutscher CL-Rekordtorschütze und bester Bayern-Torjäger in der Königs-klasse, wurde im Hinspiel gegen Celtic mit seinem 40. CL-Tor zum ersten Deutschen, der in zehn verschiedenen Champions-League-Spielzeiten traf.

  • Mit seinem Treffer zum 3:0-Endstand gegen Celtic erzielte Mats Hummels im 10. CL-Spiel für die Bayern sein erstes Tor. In der Champions League traf Hummels zuvor letztmals beim 2:2 in Donezk für Dortmund am 13.02.2013 – 1708 Tage zuvor.

Schließen