Winterwechsel zum FC Arsenal? Paris Saint-Germain verpasst Julian Draxler Preisschild

Kommentare()
Getty Images
Die Gunners müssen schon bald ohne Alexis Sanchez auskommen. Als Ersatz wurde wohl Draxler auserkoren. Der PSG-Star hat nun ein Preisschild erhalten.

Der FC Arsenal ist an Julian Draxler interessiert, um den abwanderungswilligen Alexis Sanchez zu ersetzen. Paris Saint-Germain hat dem Nationalspieler nun wohl ein Preisschild verpasst.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Wie die englische Sun berichtet, wurden die Gunners darüber unterrichtet, dass sie mit einem Angebot von rund 45 Millionen Euro Draxler aus seinem PSG-Vertrag auslösen könnten. Der 24-Jährige könnte in London die Nachfolge des Chilenen Alexis Sanchez antreten, dessen Arbeitspapier ausläuft

Dementsprechend will Arsenal den Stürmer dem Bericht zufolge schon im Winter verkaufen, um noch eine Ablöse zu generieren. Diese könnte dann in Draxler reinvestiert werden. Vorerst soll Manager Arsene Wenger aber nur ein Angebot in Höhe von rund 35 Millionen Euro abgegeben haben.

Somit könnten die Verhandlungen um den Nationalspieler noch einige Zeit andauern. Draxler steht noch bis 2021 in Paris unter Vertrag. In der laufenden Spielzeit kommt der Offensivmann auf 23 Pflichtspieleinsätze.

Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Nächster Artikel:
Witsels Traumtor reicht! BVB ringt starkes RB Leipzig nieder
Nächster Artikel:
Premier League: Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea, Liverpool jubelt nach Achterbahnfahrt
Nächster Artikel:
Atletico Madrid macht Druck auf Barca, Real bezwingt Sevilla dank Casemiro-Traumtor
Schließen