News Spiele
UEFA Champions League

Ex-Ronaldo-Mitspieler Darren Fletcher: Cristiano wurde für Trainingsmethoden belächelt

17:34 MEZ 06.11.18
Darren Fletcher Wayne Rooney Cristiano Ronaldo Man Utd 2006
Cristiano Ronaldo gehört längst zu den größten Spielern aller Zeiten. Ex-Kollege Darren Fletcher hat über seine Anfänge bei ManUnited erzählt.

Bereits kurz nach seinem Wechsel zu Manchester United arbeitete Cristiano Ronaldo daraufhin, eines Tages der beste Spieler der Welt zu sein. Sein ehemaliger Teamkollege Darren Fletcher hat nun verraten, wie besessen der Portugiese von dieser Vorstellung war.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Er hat sich vom ersten Tag an bei United in den Kopf gesetzt, der beste Fußballer der Welt zu werden", erzählte Fletcher bei Sky Sports. "Er hat das Training auf eine neue Stufe gehoben. Die Leute liebten seine Leidenschaft, doch nicht alle glaubten an den Erfolg."

Cristiano Ronaldo spielt seit Sommer 2018 für Juventus

Doch Ronaldo setzte alles daran, um sich spielerisch und auch physisch zu verbessern. "Es gab Zeiten, da hat er mit Gewichten an den Sprunggelenken trainiert", fuhr Fletcher fort. "Dafür wurde er von einigen belächelt, doch das störte ihn nicht. Letztlich hat er sein Ziel erreicht."

Der 34-jährige Fletcher spielt mittlerweile bei Stoke City in der zweiten Liga, während der fünfmalige Weltfußballer seine Schuhe seit dem Sommer für Juventus Turin schnürt.

Mehr zu Cristiano Ronaldo und Juventus: