Evertons Kevin Mirallas wechselt auf Leihbasis zurück zu Olympiakos

Kommentare()
Getty
Kevin Mirallas wird den FC Everton verlassen, um sich Olympiakos auf Leihbasis anzuschließen. Das gaben die Toffees am Sonntag bekannt.

Schon zwischen 2010 und 2012 stand Kevin Mirallas bei Olympiakos unter Vertrag, bevor er für 7,65 Millionen Euro zum FC Everton  wechselte. Jetzt kehrt der Belgier auf Leihbasis bis Saisonende zu dem griechischen Erstligisten zurück. Das bestätigten die Toffees offiziell.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Bei Everton war der Außenbahnspieler zuletzt aufs Abstellgleis geraten. In dieser Saison kam Mirallas in lediglich fünf Premier-League-Partien für die Liverpooler zum Einsatz. Sein Vertrag in der englischen Hafenstadt läuft noch bis 2020. 

Schließen