News Spiele
Wetten

Europa League: Russland-Trio unter Zugzwang

10:18 MEZ 15.03.18
RB Leipzig Zenit St. Petersburg Demme Erokhin 08032018
Zenit, ZSKA und Lok Moskau brauchen einen Sieg, um das Viertelfinale zu erreichen. Für einige ist die Aufgabe vielleicht zu groß.
Europa-League-Kombiwette
Lokomotive Moskau
VS
Atletico Madrid
Anstoß: 17:00 Uhr
Tipp: Lok gewinnt - Quote 4.10

Nach dem Hinspielergebnis besteht nicht mehr viel Hoffnung zur Lok. Das 0:3 in Madrid war eine echte Klatsche, doch im Heimspiel gilt es auch, bei den Fans wieder etwas gutzumachen. Die Generalprobe beim FC Ural in der Liga war schon mal erfolgreich (2:0). Ein weiterer Punkt wird sein, dass Rojiblancos-Coach Simeone seinen Stars eine Pause geben wird. Die Chance für Moskau.
 
Zenit St. Petersburg
VS
RB Leipzig
Anstoß: 19:00 Uhr
Tipp: Beide Teams treffen - Quote 1.66

Zenit braucht ein Tor - in jedem Fall. Nach dem 1:2 in Leipzig sieht die Ausgangslage aber nicht so schlecht aus. Denn zuhause ist Zenit besonders offensivstark. In zehn Spielen knipsten die Russen 21-mal. Mit den konterstarken Leipzigern verspricht das erneute Duell, torreich zu werden.
 
Olympique Lyon
VS
ZSKA Moskau
Anstoß: 19:00 Uhr
Tipp: Lyon gewinnt - Quote 1.72

Das 0:1 aus dem Hinspiel ist kein Faustpfand für die Lyonnais. ZSKA ist in der Ferne bislang immer stark aufgetreten. Der Militärklub ist das zweitstärkste Auswärtsteam Russlands und international gab es in fünf Gastspielen nur eine Niederlage. Lyon könnte in diesem Fall jedoch eine Nummer zu groß sein.
 
Europa-League-Kombiwette
Gesamtgewinn bei 10 Euro Einsatz: 117,06 Euro

Die Quoten entsprechen dem Zeitpunkt der Erstellung des Artikels. Spielen Sie verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen.