Europa League heute live im TV und LIVE-STREAM: Wo werden die CL-Spiele in Deutschland übertragen?

Getty Images

Es ist wieder soweit: Nachdem die Champions League am Dienstag und Mittwoch bereits begonnen hat, geht auch die UEFA  Europa League in eine neue Spielzeit und es wird der Nachfolger des amtierenden Titelträgers Atletico Madrid gesucht. Mit Eintracht Frankfurt , Bayer Leverkusen und RB Leipzig treten in diesem Jahr drei deutsche Mannschaft in diesem Wettbewerb an. 

Weitere höchst klangvolle Namen sind in der Europa League natürlich auch vertreten, hier messen sich unter anderem auch der FC Chelsea, der FC Arsenal, Besiktas, Fenerbahce, der FC Sevilla und der AC Milan.

Erlebe die Europa League live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Alle Partien des 1. Spieltages in den Gruppen werden am Donnerstag, den 20. September stattfinden. Es gibt dabei zwei verschiedene Anstoßzeiten, 18.55 Uhr und 21 Uhr. Hier gibt es eine Übersicht über die komplette Vorrunde der Europa League .

Goal liefert Euch den Überblick, damit Ihr wisst, wo und genau Ihr die Partien der UEFA Europa League live verfolgen könnt. 


Die Europa-League-Gruppenphase in TV und LIVE-STREAM sehen - die Partien am 1. Spieltag 


Die EL-Spiele am Donnerstag, 20. September (1. Europa-League-Spieltag)

Begegnung Gruppe Anstoßzeit TV-Sender / LIVE-STREAM
Villarreal - Celtic Rangers G 18.55 Uhr DAZN
Rapid Wien - Spartak Moskau G 18.55 Uhr DAZN
Lazio Rom - Apollon H 18.55 Uhr DAZN
Olympique Marseille - Eintracht Frankfurt H 18.55 Uhr DAZN
Besiktas - Sarpsborg 08 I 18.55 Uhr DAZN
KRC Genk - Malmö FF I 18.55 Uhr DAZN
Sevilla - Standard Lüttich J 18.55 Uhr DAZN
Akhisar Belediyespor - FK Krasnodar J 18.55 Uhr DAZN
Dynamo Kiew - Astana K 18.55 Uhr DAZN
Stade Rennes - Jabolenc K 18.55 Uhr DAZN
PAOK Athen - FC Chelsea L 18.55 Uhr DAZN
Vidi FC - Baryssau L 18.55 Uhr DAZN
Ludogorets Rasgrad - Bayer Leverkusen A 21 Uhr DAZN
AEK Larnaka - FC Zürich A 21 Uhr DAZN
Celtic Glasgow - Rosenborg Trondheim B 21 Uhr DAZN
RB Leipzig - FC Salzburg B 21 Uhr DAZN / RTL / TV Now
Kopenhagen - Zenit St. Petersburg C 21 Uhr DAZN
Slavia Prag - Girondins Bordeaux C 21 Uhr DAZN
Dinamo Zagreb - Fenerbahce D 21 Uhr DAZN
Spartak Trnava - RSC Anderlecht D 21 Uhr DAZN
FC Arsenal - Worskla Poltawa E 21 Uhr DAZN
Sporting - Qarabag Agdam E 21 Uhr DAZN
Olympiakos Piräus - Real Betis F 21 Uhr DAZN
F91 Düdelingen - AC Mailand F 21 Uhr DAZN

Europa League auf DAZN: Das müsst Ihr wissen


Die wichtigsten Infos zur Europa League auf DAZN

Anders als in der vergangenen Saison werden die Spiele der Europa League nicht mehr bei Sky übertragen. Nur DAZN zeigt alle 205 Spiele der UEFA Europa League inklusive aller Spiele der deutschen und österreichischen Teams live und in der Konferenz in Deutschland und Österreich. Dabei wird die Konferenz im Stil der "NFL RedZone" übertragen. 

Die Begegnungen der Europa League werden in Deutschland und Österreich auf DAZN zu sehen sein.

James Rushton, CEO von DAZN, zeigt sich darüber hocherfreut: "Wir sind hocherfreut, dass wir die UEFA Europa League zu unserer UEFA Champions League-Berichterstattung und den besten europäischen Fußball-Ligen hinzufügen können. Damit ist DAZN die einzige Plattform in Deutschland und Österreich, die ausführliche Liveübertragungen von den zwei wichtigsten europäischen Fußball-Vereinswettbewerben zeigen wird."

Fußball heute im TV und im LIVE STREAM

Europa League auf DAZN sehen: So geht's mit TV und LIVE-STREAM


Mit DAZN die Europa League im LIVE-STREAM sehen

Ab der Saison 2018/19 übertragt das Streamingportal  DAZN  alle Spiele der UEFA Europa League. Um DAZN nutzen zu können, müsst Ihr als Abonnent des Portals registriert sein.

Hierfür bezahlt Ihr monatlich einen Betrag in Höhe von 9,99 Euro. Der erste Monat ist ein Gratismonat, diesen könnt Ihr kostenfrei nutzen und Euch das Angebot von DAZN genau anschauen. 

Wie Ihr bereits vermutet, ist die Europa League nicht das einzige Highlight, das der Streamingdienst der Perform Group in seinem Repertoire hat.

Zusätzlich zeigt   DAZN nämlich ausgewählte Begegnungen der Premier League, alle Spieler der Serie A , der LaLiga und der Ligue 1. Zudem wird ein breit gefächertes Angebot an Sportarten zur Verfügung gestellt. So könnt Ihr neben der NBA und der NFL auch weitere Sportarten wie Tennis, Handball, Boxen, Darts und viele mehr streamen.

HIER habt Ihr die Möglichkeit, das gesamte aktuelle LIVE-STREAM-Angebot einzusehen

Bezahlt werden kann das Abo mittlerweile per PayPal , da DAZN erst kürzlich seine Zahlungsmethoden neu aufgestellt hat. Über Apps im  Google-Play-Store  oder  Apple-Store  kann die DAZN-Applikation kostenfrei heruntergeladen werden. Eigentürmer einer  Playstation 4  oder eines  Amazon Fire TV Sticks  können sich die App ebenfalls downloaden und Spitzensport live genießen.


Europa League: Die Partien der deutschen Teams am ersten Gruppenspieltag


Die drei Klubs aus der Bundesliga wollen natürlich nach Maß in die neue Spielzeit starten. Dabei müssen sowohl Eintracht Frankfurt als auch Bayer Leverkusen auswärts antreten. RB Leipzig startet daheim im "Bruderduell" gegen den FC Salzburg.

Eintracht Frankfurt:

Die Eintracht qualifizierte sich über den Pokalsieg für die Europa League. Der erste Spieltag führt die Hessen nun nach Südfrankreich zum letztjährigen Finalisten Olympique Marseille. Fans dürfen die Frankfurter übrigens nicht begleiten, weswegen ein Public Viewing in der heimischen Commerzbank Arena angeboten wird .

Bayer Leverkusen:

Leverkusen muss zu Beginn eine vergleichsweise lange Reise auf sich nehmen. Beim bulgarischen Vertreter aus Rasgrad muss die 'Werkself' von Trainer Heiko Herrlich um 21 Uhr ran.

RB Leipzig:

Die Roten Bullen haben bereits einige Qualifikationsrunden überstanden und starten nun mit einem Heimspiel in die neue Spielzeit der Europa League. Besonders pikant: Es geht gegen den FC Salzburg, dem österreichischen Klub, der ebenfalls von Red-Bull-Inhaber Dietrich Mateschitz gegründet wurde.

Mehr zur Europa League: