News Spiele
Mit Video

Erling Haaland erwägt angeblich Wechsel von RB Salzburg zu RB Leizpig

09:40 MEZ 08.11.19
Erling Haaland Salzburg 2019
Erling Haaland denkt angeblich an einen Wechsel von RB Salzburg zu RB Leipzig. Der norwegische Stürmer wird von Europas Top-Klubs umschwärmt.

Erling Haaland erwägt angeblich einen Wechsel von RB Salzburg zu RB Leipzig. RB-Trainer Julian Nagelsmann soll ihn als ideale Verstärkung für den Kader erachten. Das berichtet Sky Sports aus England

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Allerdings ist auch Manchester United am Angreifer interessiert. Haaland arbeitete bereits in Molde unter Coach Ole Gunnar Solskjaer, der heute die Red Devils trainiert. Auch der FC Liverpool and der FC Arsenal gelten als Kandidaten für eine Verpflichtung des Stürmers. 

Haalands Vater: "Keine Eile" für Premier-League-Wechsel

"Eines Tages würde er gerne in der Premier League spielen, aber wann das passieren wird, weiß ich nicht“, sagte Haalands Vater Alf-Inge neulich talkSPORT. Seiner Meinung nach gäbe es "keine Eile" für einen EPL-Transfer.

Sollte Haaland nach Leipzig wechseln, wäre er der 17. Spieler, der diesen Weg geht. Im aktuellen Leipziger Kader stehen mit Peter Gulacsi, Dayot Upamecano, Stefan Ilsanker, Amadou Haidara, Konrad Laimer und Hannes Wolf sechs ehemalige Salzburger.

Haaland schoss in dieser Saison in bisher 17 Pflichtspielen 23 Tore. In seinen ersten vier Champions-League-Begegnungen traf er siebenmal.

Der 19-jährige Stürmer wechselte in der vergangenen Winterpause für fünf Millionen Euro von FK Molde nach Salzburg, wo sein Vertrag noch bis 2023 läuft.