Erkundigte sich der FC Bayern bei Borussia Dortmund nach Thomas Tuchel?

Kommentare()
Getty Images
Die Bayern suchen nach Ancelottis Entlassung einen neuen Trainer. Dabei steht auch Tuchel zur Debatte, über den wohl beim BVB Tipps eingeholt wurden.

Der FC Bayern München hat sich offenbar bei Borussia Dortmund nach Thomas Tuchel erkundigt. Dies berichtet der kicker. Der ehemalige BVB-Coach wird in München als Nachfolger des entlassenen Carlo Ancelotti gehandelt. 

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Tuchel gilt seit Ancelottis Abgang in der vergangenen Woche als Top-Kandidat auf die Nachfolge des Italieners. Der Ex-Trainer des BVB wirft aber nach verschiedenen Medienberichten menschliche Zweifel auf. Daher hätten sich die Verantwortlichen der Bayern bei Rivale Dortmund Informationen eingeholt, heißt es.

Demnach hätten die Funktionäre des FCB mit Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc gesprochen und sich bezüglich der zweijährigen Amtszeit Tuchels bei der Borussia informiert.

Klar ist aber, dass noch keine Entscheidung steht. "Wenn wir eine Lösung hätten, hätten wir sie schon präsentiert", so Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Nächster Artikel:
NFL-Playoffs: New Orleans Saints vs. LA Rams heute live im TV und LIVE-STREAM
Nächster Artikel:
FC Barcelona vs. CD Leganes: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Partie
Nächster Artikel:
Schalke 04 vs. Wolfsburg: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alle Infos zur Bundesliga-Partie
Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand lässt gegen Sassuolo Punkte liegen, Roma ringt Torino nieder
Nächster Artikel:
Ligue 1: PSG schießt Guingamp ab, bittere Pleite für Monaco
Schließen