News Spiele
Internationale Freundschaftsspiele

England feiert knappen Testspielerfolg gegen Nigeria

20:43 MESZ 02.06.18
England Pickford 02062018
Im vorletzten Test vor der WM hat England knapp gegen Nigeria gewonnen. Kane und Cahill sorgten für die siegbringenden Treffer, Iwobi korrigierte.

Die englische Nationalmannschaft hat knapp zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) Selbstvertrauen gesammelt. Die Three Lions gewannen am Samstag im Londoner Wembley Stadium ihr vorletztes Länderspiel vor der Endrunde gegen WM-Teilnehmer Nigeria mit 2:1 (2:0).

Erlebe die Highlights aller WM-Spiele auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Chelsea-Verteidiger Gary Cahill (7.) brachte die Mannschaft von Teammanager Gareth Southgate bereits früh mit einem wuchtigen Kopfball ins Kreuzeck in Führung. Kapitän Harry Kane erhöhte nach 39 Minuten auf 2:0. Kurz nach der Pause gelang Arsenal-Profi Alex Iwobi (47.) der Ehrentreffer für die Super Eagles.

Englands Gegner heißen Tunesien, Panama und Belgien

Am kommenden Donnerstag (21.00 Uhr) testet England gegen WM-Teilnehmer Costa Rica, Nigeria bestreitet seine WM-Generalprobe einen Tag zuvor gegen die Tschechische Republik.

Im ersten Gruppenspiel der Endrunde treffen die Engländer auf Tunesien (18.6.), danach warten Panama (24.6.) und Belgien (28.6.). Nigeria startet am 16. Juni gegen Kroatien in das WM-Turnier.

Mehr zur WM 2018: