Eintracht Braunschweig startet gegen Fortuna Düsseldorf den nächsten Angriff aufs Oberhaus

Kommentare()
Getty Images
Nachdem Eintracht Braunschweig den Bundesliga-Aufstieg nur knapp in der Relegation verpasst hat, startet jetzt gegen Düsseldorf ein neuer Versuch.

Eintracht Braunschweig war der Verlierer der knappen Relegation um die Bundesliga. Gegen den VfL Wolfsburg hat es für das Team von Trainer Torsten Lieberknecht nicht gereicht. Jetzt starten die Löwen einen neuen Anlauf. Der erste Gegner der Saison heißt Fortuna Düsseldorf. Goal und Unibet präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (Unibet): Fortuna Düsseldorf 2.50 , Unentschieden 3.20 , Eintracht Braunschweig 2.85

Beide Mannschaften wollen im ersten Montagabendspiel der Saison gut in die neue Runde kommen. Kann Braunschweig auf der Erfolgswelle der vergangenen Spielzeit weiter reiten oder feiert die Fortuna gleich am ersten Spieltag den ersten Heimsieg.

Will Düsseldorf das erreichen, muss man gegen den Trend arbeiten. In den Testspielen vor der Saison präsentierte sich die Elf aus der Rheinstadt zwar hinten sicher, vorne aber auch – wie im letzten Jahr – ungefährlich und unkreativ. Nur zwei Tore in vier Spielen sprechen eine eindeutige Sprache. Erzielt Düsseldorf gegen Braunschweig einen Treffer, darf man sich über eine 1.29 freuen. Gelingen sogar zwei Tore, gibt es eine 2.60.

31. Juli 2017 ●  20:30 ● Esprit Arena, Düsseldorf

Wie Düsseldorf geht auch Braunschweig kaum personell verändert die Spielzeit 2017/18 an. In der Vorsaison trennten sich beide Teams in Hin- und Rückspiel jeweils mit einem knappen 2.1. Beide Male freute sich Braunschweig über den Dreier. Geht die Partie am Montag wieder gleich aus, beträgt die Quote eine 11.00.

Fortuna Düsseldorf  VS Eintracht Braunschweig 
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE

Beide Teams treffen – Quote 1.90

Eintracht gewinnt, beide Teams treffen – 6.10

Nächster Artikel:
Chelsea macht Callum Hudson-Odoi Vertragsangebot: Platzt der Bayern-Wechsel?
Nächster Artikel:
French Connection: Fabregas ist Monacos neuer Anführer im Abstiegskampf
Nächster Artikel:
Jose Mourinho über einstigen Drogba-Transfer zu Chelsea: "Herr Abramovich, zahlen Sie und sagen Sie nichts"
Nächster Artikel:
Bundesliga: Fußball heute live im TV und LIVE-STREAM sehen - Eurosport, Sky, DAZN - wer überträgt heute?
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Schließen