Eibar-Sportdirektor Fran Garagarza: "Würde gerne den Footbonaut vom BVB kaufen"

Zuletzt aktualisiert
Kommentare()
Dennis Grombkowski
Sportchef Fran Garagarza von der SD Eibar genießt in Spanien einen ausgezeichneten Ruf. Im exklusiven Gespräch verrät er interessante Details.

Sportdirektor Fran Garagarza vom spanischen Erstligisten SD Eibar würde ein höheres Budget in Steine statt Beine investieren. "Ich würde keinen Starspieler verpflichten, sondern das Geld nutzen, um die Gehälter anzuheben und um die Jugendakademie sowie den sanitären, den psychologischen oder den Scouting-Bereich zu verbessern", sagte Garagarza im exklusiven Gespräch mit Goal auf die Frage, was er anstellen würde, wenn ihm 100 Millionen Euro mehr zur Verfügung stünden.

"Ich würde gerne den Footbonaut von Borussia Dortmund kaufen, der die Reflexe der Spieler verbessert. Außerdem würde ich in das Projekt 'Building in values' (Werte Schaffen, Anm. d. Red.) investieren", so der 52-Jährige weiter. 

Bei SD Eibar wird sehr viel Wert auf das Verhalten gelegt

Das Projekt 'Building in values' ist Teil der Klub-DNA und beinhaltet die Werte Disziplin, Respekt,  Einsatz, Ehrlichkeit, Demut und Solidarität. Die Jugendspieler des Klubs werden von ihren Trainern monatlich in diesen Kategorien bewertet, der beste wird jährlich ausgezeichnet.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Wer die Werte missachtet, wird hingegen von der Akademie ausgeschossen.

Nächster Artikel:
Young Boys Bern vs. Juventus Turin: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Ticker - alles zum Champions-League-Spiel
Nächster Artikel:
Ajax Amsterdam - FC Bayern München: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zur Champions-League-Partie
Nächster Artikel:
Klub-WM: Al Ain nach Aufholjagd im Viertelfinale
Nächster Artikel:
Bayer Leverkusen will trotz Rotation den Gruppensieg
Nächster Artikel:
Ligue 1: Erneut drei Spielverlegungen in Frankreich wegen Gelbwesten-Proteste
Schließen