Dortmund an Freiburgs Maximilian Philipp dran?

Kommentare()
Getty Images
Zwei wichtige Spieler fehlen dem BVB und der Top-Stürmer will vielleicht weg. Kein Wunder, dass sich die Dortmunder nach Ersatz umschauen.

Borussia Dortmund hat auf der Suche nach möglichen Verstärkungen für den Offensivbereich Maximilian Philipp vom SC Freiburg auf der Liste. Das berichtet die Bild . Demnach sei der 23-Jährige für eine festgelegte Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Euro zu haben - und der BVB hat Bedarf im vorderen Bereich.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Denn mit Mario Götze und Marco Reus fallen zwei Nationalspieler langfristig aus. Und Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang hat bei der Vereinsführung wohl seinen Wechselwunsch hinterlegt. Angeblich ist Paris Saint-Germain der Favorit auf die Verpflichtung des Gabuners. Deshalb wäre es für die Schwarz-Gelben notwendig, in der Offensive nachzubessern.

Philipp hatte mit neun Toren und drei Vorlagen großen Anteil daran, dass die Freiburger sensationell als Siebter die Europa-League-Qualifikation erreichten. Nach Bild-Informationen soll aber auch RB Leipzig am technisch starken Stürmer interessiert>

Nächster Artikel:
Juventus Turin vs. Chievo Verona: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER - alles zur Übertragung der Serie A
Nächster Artikel:
BVB-Moments: Goal und Opel verlosen ein Dortmund-Trikot
Nächster Artikel:
Serie A: Milan landet glücklichen Sieg in Genua
Nächster Artikel:
DAZN Programm: Alle Übertragungen im LIVE-STREAM in der Übersicht
Nächster Artikel:
Hannover 96: Kind nennt Berichte über Trennung von Breitenreiter "Spekulationen"
Schließen