Bei Doppelpack gegen Wolfsburg: BVB-Angreifer Paco Alcacer schreibt Bundesliga-Geschichte

Kommentare()
Beim späten Heimsieg gegen Wolfsburg hat sich BVB-Angreifer Paco Alcacer einen Rekord in der Bundesliga gesichert.

Stürmer Paco Alcacer von Borussia Dortmund hat mit seinem Doppelpack in der Nachspielzeit gegen den VfL Wolfsburg (2:0) Bundesliga-Geschichte geschrieben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Der Spanier hat in dieser Saison damit nun fünf Tore in der 90. Minute oder später erzielt, was vor ihm in der Bundesliga-Geschichte noch nie einem Spieler gelungen war.

Alcacer kam vor der Saison von Barca zum BVB

Gegen die Wölfe sicherte Alcacer den Schwarz-Gelben erneut spät einen Sieg, weshalb man in der Tabelle wieder am FC Bayern, der in Freiburg nur zu einem Remis kam, vorbeiziehen konnte.

Alcacer kam im vergangenen Sommer vom FC Barcelona zum BVB. In 27 Spielen gelangen dem 25-Jährigen 17 Treffer und zwei Assists.

 

Schließen