Deutschland reist nach Dänemark: Die Phase der Experimente beginnt

Kommentare()
Getty Images
Gelingt Deutschland gegen Dänemark ein Sieg? Auf Tore dürfen sich die Fans auf jeden Fall freuen - das zeigt die Historie.

Das DFB-Team startet mit völlig neuem Gesicht in die heiße Phase vor der WM im nächsten Jahr. Im Test gegen Dänemark will die Nationalmannschaft daher vor allem eines: Abläufe einstudieren. Dennoch soll in Bröndby auch ein Sieg her, um die Stimmung von Anfang an positiv zu gestalten. Gelingt die Mission? Goal und Unibet präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (Unibet): Dänemark 3.60 , Unentschieden 3.70 , Deutschland 2.10

"Das Spiel wird für uns eine Überraschung sein", sagte Bundestrainer Joachim Löw nach nur einer Trainingseinheit vor dem Kaltstart. Insgesamt sieben Länderspiel-Debütanten sind nominiert. Der Leipziger Angreifer Timo Werner fehlt in Dänemark wegen einer Magen-Darm-Erkrankung. Löw verzichtet in diesem Sommer auf alle etablierten Weltmeister wie Manuel Neuer, Toni Kroos, Mesut Özil oder Mats Hummels.

"Über allem steht die WM 2018 und der erneute Titelgewinn, das ist die Vision. Eine Mission auf dem Weg dahin ist die Teilnahme am Confed Cup. Das Ziel für mich ist, drei oder vier, vielleicht sogar fünf Spieler so weit zu bekommen, über dieses Turnier und die nächste Saison, dass sie in der Lage sind, Druck zu machen auf unsere etablierten Spieler, wenn es 2018 um den Titel geht", sagte Löw erst kürzlich.

Deutschland wird auch gegen Dänemark auf seine herausragende Offensive vertrauen. In zehn der letzten zwölf Spiele gelang dem Team von Jogi Löw immer mindestens ein Treffer. Findet die umgestaltete DFB-Offensive auch gegen den Nachbarn einen Weg, die Kugel ins Netz zu befördern, gibt es darauf eine 1.18. Am ehesten wird erwartet, dass Lars Stindl ein Tor erzielt. Gelingt das, beträgt die Quote 2.70 - ebenfalls genau gleich viel wie bei einem Treffer von Sandro Wagner.

Aber auch die Dänen wissen, wie man Tore schießt. In sieben der letzten neun Länderspiele stand immer mindestens ein Tor zu Buche. Ist das auch am Dienstag der Fall, darf man sich über eine 1.35 freuen. Verhindert Deutschland, das immerhin in den letzten acht Länderspielen nur einen Gegentreffer hinnehmen musste, das, gibt es eine 2.95.

6. Juni 2017 • 20:45 • Bröndby Stadion, Bröndby

Das Aufeinandertreffen lässt die Fans bereits im Vorfeld von Toren träumen. In den bislang 18 Aufeinandertreffen beider Teams ging keines davon mit einem torlosen Remis zu Ende. In den letzten sechs Duellen fielen insgesamt 16 Treffer, macht im Schnitt 2,66 Tore pro Partie. Fallen auch in Bröndby mehr als 2,5 Tore, steht eine 1.79 zu Buche.

Dänemark VS Deutschland
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Deutschland erzielt das erste Tor - Quote 1.62 Es gibt einen Sieger in der 1. HZ - Quote 1.59

Schließen